1 woche roa

Dieses Thema im Forum 'Archiv' wurde von Imported553 gestartet, 4 Januar 2004.

  1. Imported553

    Imported553 New Member

    hi leute!
    nehme nun seit einer woche roa, aber bis jetzt noch keine nebenwirkungen,... mal sehen. is das normal?
    halte euch auf dem Laufenden.
    lg.,
    leni
     
  2. Imported141

    Imported141 New Member

    Als Antwort auf 1 woche roa geschrieben von Importer am 04. Januar 2004 19:10:20:

    >hi leute!
    >nehme nun seit einer woche roa, aber bis jetzt noch keine nebenwirkungen,... mal sehen. is das normal?
    >halte euch auf dem Laufenden.
    >lg.,
    >leni

    ja sei froh ;D
    ich hatte auch fast 2 wochen keine richtigen nebenwirkungen.
    jetzt nach 4 1/2 wochen gehts los. alles trocken ABER keine pickel mehr. einfach genial.
    mach ja weiter, auch wenn du anfangs an stellen pickel bekommst wo du noch nie welche hattest ;D
    viel erfolg
     
  3. Imported145

    Imported145 New Member

    Als Antwort auf 1 woche roa geschrieben von Importer am 04. Januar 2004 19:10:20:

    >hi leute!
    >nehme nun seit einer woche roa, aber bis jetzt noch keine nebenwirkungen,... mal sehen. is das normal?
    >halte euch auf dem Laufenden.
    >lg.,
    >leni
    Hi Leni,
    vielleicht merkst du so langsam schon, dass der Fettglanz auf deiner Haut nachlässt...
    Die ersten NW, wie trockene Haut und trockene Lippen merkst du nach circa 2-3 Wochen. Wobei ich sagen muss, dass sich diese Erscheinungen der Wirksamkeit von Isotretinoin sehr gut in den Griff bekommen lassen; für deine Lippen empfehle ich persönlich dir den Lippenpflegestift von Neutrogena (circa 2,80 ?) - für die trockene Haut im Gesicht ist die Physiogel Creme von Stiefel (Vertrieb über Hermal Deutschland)zu empfehlen, sie ist selbstverständlich nicht komedogen und besonders für empfindliche Haut (auch neurodermitische Haut) geeignet.
    Ich wünsche dir alles gute für deine Therapie, aber ich denke du wirst nach nur sehr kurzer Zeit feststellen, dass du die richtige Entscheidung getroffen hast, um deine Akne wirkungsvoll und sichtbar zu bekämpfen!
    MfG Sven
     
  4. Imported2873

    Imported2873 New Member

    Als Antwort auf 1 woche roa geschrieben von Importer am 04. Januar 2004 19:10:20:

    >hi leute!
    >nehme nun seit einer woche roa, aber bis jetzt noch keine nebenwirkungen,... mal sehen. is das normal?
    >halte euch auf dem Laufenden.
    >lg.,
    >leni

    Welche Dosis habt ihr 2 denn bekommen?
     
  5. Imported553

    Imported553 New Member

    Als Antwort auf Re: 1 woche roa geschrieben von Importer am 04. Januar 2004 19:49:45:


    hi!
    also nehme 1x 20mg., am nächsten tag 40mg, dann wieder 20mg.,
    sollte 40mg. am tag nehmen,war mir aber bei 48kg. und keiner starken akne doch für den anfang zu viel.
    für die lippen momentan: Ceralip v. LRP
    für die haut hab ich Ultrasicc (Salbe) verschrieben bekommen,
    sonst werde ich von Avene die AC Clean verwenden. Aber danke für den physiogel-tipp (hab nur mal gehört, dass man da so nen fettglanz im gesicht hat)
    danke mal für eure tipps und eure anteilnahme!
    tollen mo euch allen!
    lg.,
    leni
     
  6. Imported145

    Imported145 New Member

    Als Antwort auf Re: 1 woche roa geschrieben von Importer am 05. Januar 2004 11:43:35:

    >
    >hi!
    >also nehme 1x 20mg., am nächsten tag 40mg, dann wieder 20mg.,
    >sollte 40mg. am tag nehmen,war mir aber bei 48kg. und keiner starken akne doch für den anfang zu viel.
    >für die lippen momentan: Ceralip v. LRP
    >für die haut hab ich Ultrasicc (Salbe) verschrieben bekommen,
    >sonst werde ich von Avene die AC Clean verwenden. Aber danke für den physiogel-tipp (hab nur mal gehört, dass man da so nen fettglanz im gesicht hat)
    >danke mal für eure tipps und eure anteilnahme!
    >tollen mo euch allen!
    >lg.,
    >leni
    Hi Leni,
    da hast du Recht, was den "Fettglanz" angeht... Daher verwende ich diese Creme auch nur abends, bevor ich ins Bett gehe.
    Am Tag brauche ich sie dann so gut wie gar nicht mehr!
    @ idstuff: Ich nehme 30 mg pro Tag.
    MfG Sven
     

Die Seite empfehlen