Abdeckstift...Anfängerfragen

Dieses Thema im Forum 'Schminke, Hautpflege, Rasur' wurde von Miller gestartet, 26 September 2006.

  1. Miller

    Miller New Member

    Also, ich habe immer wieder einige kleine Pickel (vor allem auf der Stirn) und einige Mitesser und rote Stellen.

    Jetzt wollte ich mir einen Abdeckstift zulegen. Ich habe eher helle Haut.

    Welchen könnt ihr mir empfehlen??
    Er sollte nicht zu teuer sein und natürlich nicht komodogen.

    Wie soll ich ihn genau anwenden??
    Gibt es da ein paar Tips??


    PS: Wo wir schon dabei sind. Kennt ihr villeicht noch einen Abdeckstift für Augenringe?????^^
     
  2. Sarina89

    Sarina89 Member

    Ich komm seit Jahren sehr gut zurecht mit dem Abdeckstift von AOK First Beauty, sind zwar ein paar komedogene Wirkstoffe drin, aber zumindest bei mir macht das nicht. Außerdem ist er gerade für helle Haut geeignet und sieht ganz natürlich aus wenn du ihn nur auf einzelne Unreinheiten aufträgst und gut verwischst. Für Augenringe ist er allerdings weniger geeignet weil er die empfindliche Haut unter den Augen austrocknen könnte.
     
  3. Miller

    Miller New Member

    genau den hatte ich auch im Blick.
    hmm..komodogene Stoffe...hört sich ja nicht soo gut an.

    Wie machst du das bei der Anwendung?

    Tust du darunter noch ne Feuchtigkeitscreme???
     
  4. Sarina89

    Sarina89 Member

    Ja, hört sich nicht so gut an, aber bei mir hat das die Haut nie verschlechtert, eher im Gegenteil.
    Ich tu keine Feuchtigkeitscreme drunter, hab aber auch nicht so trockene Haut. Zur Zeit benutze ich morgens gar nichts für die Haut außer Abdeckstift, früher hab ich den Abdeckstift immer über mein ganz normales Hautpflegeprogramm aufgetragen, hab z.B. ne Weile morgens Aloe Vera Gel benutzt, hab das dann einziehen lassen und Abdeckstift drüber, is auch kein Problem, also mach alles wie gewohnt und dann Abdeckstift drüber.
    Und sonst wie das abdecken geht ist dir doch klar, oder? Einfach direkt mit dem Stift auf den Pickel oder die Rötung auftragen und vorsichtig einklopfen, wenn nötig verwischen, sodass man die Ränder nicht sieht.
    Hätte noch ein paar von mir persönlich entwickelte Tipps dazu: Erstmal solltest du den Stift ab und zu mit nem sauberen Kosmetiktuch abwischen, weil sich sonst Hautfett, Schmutz und Bakterien darauf absetzen können. Und wenn du fertig mit dem Abdecken von Pickeln bist, tupf vorsichtig mit einem sauberen, trockenen Handtuch übers Gesicht, das mattiert und lässt das Abgedeckte nochmal etwas natürlicher wirken.
    Und noch was: Ich will ja keine Werbung machen, aber ich schwör auf den Stift von AOK First Beauty einfach, denn der ist sogar ein bisschen wasserfest und überlebt Regen und Schwimmbad! Andere Abdeckcremes laufen ja manchmal schon beim kleinsten Regentropfen das ganze Gesicht runter, echt peinlich.
    Hoffe ich konnte dir helfen.
     
  5. komisch

    komisch New Member

    jo, der von aok ist auch aus meiner sicht wirklich empfehlenswert. er ist von allen die ich testete der beste.
     
  6. Entchen

    Entchen New Member

    Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen!
    LG
    Entchen
     
  7. Miller

    Miller New Member

    Kann man diesen Stift auch ein wenig großflächiger anwende(z.b im Stirnbereich) oder wirkt er dann unnatürlich??
     
  8. Rene_a

    Rene_a New Member

    es gibt mittlerweile so kostmetik-stifte, sehen so ähnlich aus wie wattestäbchen. haben auf der einen seite nen wattespitz und auf der anderen seite einen flachen teil. damit läßt sich zb. auch prima augenmake up auftragen.
    ich verwende die spitze zb. immer für extrem kleine dinge,d ie ich abdecken möchte. dazu neme ich die spitze und stecke sie in den abdeckstift, hole mir damit etwas davon und die tupfe ich dann auf die stelle drüber. danach verwische ich mit der anderen seite, funktioniert prima, sieht gut aus und ist einfach.
    solche kosmetik-stäbchen bekommst du in der drogerie, sind nicht teuer und du kannst so ein stäbchen locker eine woche lang benützen.
    so mache ichs halt immer...
    ich benutze darunter auch keine creme,d a ich mich abends wasche undd ann eincreme, das reicht, da meine haut eh auch genügend nachfettet bis morgens. außerdem möchte ich meine haut nicht 2 mal am tag dem streß des waschens aussetzen. umso mehr ruhe sie hat, desto besser.
     
  9. Miller

    Miller New Member

    Hmm, habe gelesen, dass dieser Stift Paraffinum Liquidum enthält.
    Das ist ein Mineralöl!!!

    Was soll ich davon jetzt halten???
     
  10. andere

    andere Guest

    Naja, ungewöhnlich ist das nicht grade. Sehr viele kosmetika enthalten erdöl. Ich finde manche übertreibens hier ein bisschen mit den komedogenen stoffen. Klar, dass man sich nicht eine fettige creme ins gesicht schmieren sollte, aber wenn in einem abdeckstift, den man eh nur punktuell verwendet, ein oder zwei stoffe drin sind ist das ja wohl nicht so tragisch. Bei den meisten macht es dann nämlich echt nichts aus. Und bis du in der Drogerie einen ohne jeglichen komedogenen stoffe findest kannste echt lange suchen^^ Gibts nämlich nicht...
    Zu den augenringen: Es gibt ganz tolle gelbe speziell für augenringe, zb. von avene. Ja, gelbe^^ Gelb ist die komplementärfarbe zu blau (also den augenringen) und deshalb deckt es sie besonders gut ab.
    Hoffe ich konnte helfen, lg, andere
     
  11. dizzy

    dizzy New Member

    habt ihr mal verscuht eine creme OHNE mineralöl zu finden?

    ich war da letztens mal für eine kundin auf der suche, das ist quasi unmöglich

    sobald man weiß WAS alles letztendlcih ein mineralöl ist wird ma nicht mehr fündig, rein strenggenommen müsste man dann nämlich auch glycerin dazuzählen

    bleiben nur noch reine öle von hauschka und co



    ähnlich übertriebene panik wie die sache mit der komedonität, imho
     
  12. Miller

    Miller New Member

    Wie sieht es mit Apothekenprodukten aus??

    Z.b den Abdeckstift von La Roche.

    Da ist kein Mineralöl drinne.
     
  13. gastzzz

    gastzzz Guest

    - abdeckstift: der neue indefectible concealer von l'oreal ist super. gibt auch einen gelblichen ton (vanilla), was meiner meinung nach besser deckt und rötungen ausgleicht als grüne stifte (da sieht das ergebnis so grau aus)

    - bester concealer bei augenringen: everfresh concealer von maybelline im hellsten farbton (auch gelblich), deckt meiner meinung nach am besten, hält auch am längsten und ist günstig!!!
     
  14. Phantasy

    Phantasy New Member

    Hab ne Abdeckcreme ganz ohne komedogene Stoffe :D. Von LED ACtipur getönt. Ist noch relativ neu auf dem Markt. Die Creme gibts für helle und dunkle Haut. Ich benutze die hellere Variante und bin eigentlich ganz zufrieden damit. Sie soll eigentlich die Aknetherapie noch unterstützen, ich seh da aber keinen Unterschied, ob ich sie drauf mache, oder nicht. Abdecken tut sie eigentlich ganz gut und sie ist auch für größere Hautpartien geeignet. Und sie ist wasserfest, also ohne Seife geht sie auch von den Fingern so schnell nicht wieder ab!
     
  15. dizzy

    dizzy New Member

    ich hatte nur apothekenprodukte zur auswahl :)

    wenn du es ganz ganz streng nimmst findest du nichts mehr, dafür werden einfach zu viele produkte aus erdöl gewonnen

    einige davon sind halt einfach nur bekannter, wie paraffin, daher werden diese von den leuen verteufelt, andere dafür nicht

    imho ein sehr großer hype, mehr nicht


    wie gesagt, strengenommen könntest du auch glycerin zu den mineralölen zählen (und das ist im unifiance drin), die frage ist einfach wo fängt man an und wo hört man auf


    ich hatte halt eine kundin die am liebsten weder mineralöle noch silikonöle noch sonst irgend etwas in ihrer kosmetik haben wollte - das ist so gut wie unmöglich


    imho kommt es einfach immer auf den standpunkt an, in manchen cremes kan paraffin durchaus sinnvoll sein, cih habe auch schon paraffinum liquidum gezielt in rezepturen gemischt



    letztendlcih bin ich ja immernoch dafür dass wenn ein produkt bereits gekauft ist man einfach testen sollte was passiert - und nicht gleich die panik bekommen :)



    btw: ich mag lrp :)
     

Die Seite empfehlen