Aknenormin Behandlung + Tipps zur Vorbeugung

Dieses Thema im Forum 'Aktuelles' wurde von Piafuchs gestartet, 18 Dezember 2017.

  1. Piafuchs

    Piafuchs New Member

    Hallo,

    ich berichte nun über meine Aknenormin Kur, die ich bereits zum zweiten Mal durchführe.

    Schon mit 14 fing es bei mir an mit Pickeln, Mitessern und sehr unreiner Haut, vor allem am Kinn Bereich.
    Das zog sich über 10 Jahre, in dieser Zeit habe ich alles was man sich vorstellen kann versucht, von völlig überteuerten Kosmetik Produkten, über regelmäßige ausreinigungen bei der Kosmetikerin, Kortison Salben, Sauna besuchen, Solarium (Autrocknung) bis über Green Peel Behandlungen. Nichts hat etwas gebracht, bis ich vor ca 2 Jahren zu einem Hautarzt kam, der mir Aknenormin verschrieben hat.

    20 mg/ 1 Tablette am Morgen.
    Es hatte einige Wochen gedauert, bis ich Verbesserung bemerkte.
    Die Nebenwirkungen waren extrem trockene Lippen, so schlimm, dass diese aufgeplatzt sind. Ich musste mich sogar krank schreiben lassen, da ich so nicht in die Öffentlichkeit konnte. Sämtliche Lippenpflege hatte nichts gebracht AUSsER Blistex!!
    Nach 9 Monaten Aknenormin war meine Akne tatsächlich komplett verschwunden und meine Haut war rein wie nie!
    Das ganze hielt 1 Jahr an.
    Ich merkte, wie sich unterlagungen bildeten, hauptsächlich am Wangen Bereich.
    Diese wurden zu Pickeln die schon richtig schmerzten.
    Wenn die Pickel schon so entzündet sind, KEIN PEELING!

    Ich fackelte nicht lange und lies mir wieder Aknenormin verschreiben.
    20 mg/ 1 Tablette pro Tag, wie bei der ersten Anwendung. Ich bin nicht mal zu einem Hautarzt gegangen, sondern fragte mein Hausarzt, ob er mir ein Rezept ausstellen könne.
    Erst wurde es ein bisschen schlimmer, kann aber auch daran liegen, dass ich die Periode zum ca gleichen Zeitpunkt bekam, wie ich mit der Kur begann.
    Meine Haare wurden schneller fettig (ich Dusche täglich, doch schon nach 6 Stunden hätte ich das Gefühl das die Haare fetten.)
    Doch das hielt nur 3 Tage an.
    Ich bin jetzt am 11 Tag der Kur angekommen und muss sagen, dass die Unterlagungen komplett weg sind, zudem eine deutliche Verbesserung der Akne und dem Hautbild.
    Es wirkt also viel schneller als bei der ersten Kur. Meine Lippen werden wieder trocken ABER ich habe diesmal von Anfang an mit Blistex behandelt und muss sagen, es hilft!

    Was ich noch anders mache, ich reinige meine Haut morgens und abends zusätzlich und zwar benutze ich eine Reinigungsmilch von CNC, die ich auf das trockene Gesicht einreibe und mit einem nassen Waschlappen oder Handtuch wieder abwasche. Schön warmes Wasser, immer von innen nach außen streichen, ihr werdet sehen, wie viel dreck oder Make-up Reste man noch aus den Poren raus holt, obwohl man denkt, man sei abgeschminkt oder das Gesicht ist gereinigt.
    Dazu verwende ich eine Feuchtigkeitscreme ebenso von CNC —> Micro Silver (wichtig, da die Haut sowieso durch die Tabletten austrocknet.) viele, die glänzende Haut haben, denken oft das es mit Cremes noch schlimmer wird, nur wenn die Haut keine Feuchtigkeit bekommt, produziert sie selber fett, daher ist es sinnvoll mit Cremes mitzuwirken, das hilft. Beim auftragen von Cremes nicht verteilen sondern eher tupfen, das man das ganze nicht noch mehr im Gesicht verteilt.

    Wenn ihr make up benutzt, Pinsel etc regelmäßig reinigen!
    Ölfreies Make-Up!

    Ich bin davon überzeugt, dass das ganze viel schneller weg geht, da ich bei der Vorbeugung mit helfe.

    Mein Resultat: ich kann Aknenormin auf jeden Fall weiter empfehlen, wenn man weis, wie man von Anfang an gegen die Nebenwirkungen ankämpfen kann. Klar gibt es den einen oder anderen, der es überhaupt nicht verträgt, aber es lohnt sich für kurze Zeit „durch die Hölle“ zu gehen!

    Ich hoffe, mein Beitrag kann dem einen oder anderen helfen.
    Ich weis wie es ist, wenn man vor dem Spiegel steht, am liebsten heulen möchte und an Selbstbewusstsein verliert, da man sich nicht mehr getraut mit Leuten in naher Entfernung zu sprechen oder den Schaal im Winter bis zu den Augen hoch zieht.


    Liebe Grüße, Pia
     
  2. Manica

    Manica Member

    was war am Ende ?
     

Die Seite empfehlen