Allgemien Fragen?

Dieses Thema im Forum 'Andere eingenommene Medikamente' wurde von Booba gestartet, 27 Februar 2004.

  1. Booba

    Booba New Member

    Also ich hab da ma paar Fragen , hat einer von euch schonma Antis genommen , wie lange habt ihr die genommen haben dann die äusseren mittel besser funktioniert wie lange dauerte es nach absetzten das die akne wieder kam?kam sie dann schlimmer oder besser wieder?hatte einer von euch probleme also das die darmflora davon kaputt gegangen ist oder andere Nebenwirkungen?
     
  2. Hatemonger

    Hatemonger New Member

    Habe schon öfters antibiotika bekommen gehabt. Das längste war glaub so ca 4-5 monate wo ich es eingenommen habe. Beim ersten mal war es dann wirklich gut aber nach absetzen kam die akne auch bald wieder. Bei den anderen mal wo ich antibiotika bekam hat es dann schon nicht mehr so gut auf die akne gewirkt. Sie wurde zwar besser aber ging nicht ganz weg. Gesundheitliche schäden habe ich zum glück keine davon getragen. Das einzigste was bei mir hilft ist roa.
     
  3. gio.19

    gio.19 New Member

    positiv???

    gibts denn überhaupt was positives über antis zu sagen (zb. über skid)...
    wieso wird es nicht längst vom markt genommen...

    ps: ich nehme es seit 2 wochen und langsam frage ich mich warum ich es nehme, wenns eh nichts bringt...

    gio
     
  4. Tobi09

    Tobi09 New Member

    Re: positiv???

    Damit die Hautärzte was zu verschreiben haben, um ihre Patienten vorerst ruhig zu stellen.
     
  5. mat

    mat New Member

    Re: positiv???

    Gibt es - aber nicht bei Akne... Die Antibiotika sind ja nicht nur für Akne zugelassen. Bei Akne ist Antibiotika nur in Ausnahmefällen sinnvoll: z. B. um Narben zu verhindern.
     
  6. Andi

    Andi New Member

    Ich hatte bisher mehrere Male Antibiotika gehabt. Der Zeitraum der Einnahme war meist unterschiedlich zwischen 2 bis 6 Monaten. Dies über einige Jahre.
    Habe zu der damaligen Zeit schon starke Akne gehabt, Gesicht, Rücke, Oberarme und Brust.
    Ich hatte damit keine Gesundheitlichen Probleme gehabt. Während der Einnahme ging die Akne auch sehr zurück. Doch meist nach 2 monaten kam sie langsam wieder, zwar nicht so stark wie vorher aber sie war wieder da.
    Aber nach ein paar Jahren war sie schon kontrollierbar hatte die letzen 2 Jahre zwar noch Akne aber sie war erträglicher als (a(am Körper ist sie sogar völlig weggewesen) vorher Pickel kamen und gingen aber sie entzündeten sich nicht mehr sooft und es waren selten schmerzende Pickel dabei.

    Doch leider habe ich seid ein paar Wochen einen "Rückfall" und es tauchen nun wieder dickere und schmerzhafte Pickel auf .

    Die äußerlichen Medikamente wirken bei mir bisher nie wirklich ein paar Tage aber danach ist die Wirkung Null.

    Antis sind sehr zu empfehlen, wenn man sie verträgt.

    Hatte keinerlei Nebenwirkungen.
     
  7. Tobi09

    Tobi09 New Member

    Stimmt, über mehrere Jahre hinweg sind insbesondere Antibiotika sehr zu empfehlen.
    Da fällt mir nicht mehr viel zu ein.

    klick
     
  8. romu

    romu Guest

    also ich bin seit ca. 5 tagen auf skid und habe bisher keine nebenwirkungen, ausser dass meine akne langsam zurückgeht. :)aba ich glaube das liegt auch daran, dass ich skid zusätzlich zu den äusseren präparaten einnehme.....ich finde skid soweit gut.
     
  9. Tobi09

    Tobi09 New Member

    Is klar, wenn die Akne damit besser wird, kann es ja nur gut sein.
     

Die Seite empfehlen