An alle die Zink nehmen...

Dieses Thema im Forum 'Andere Therapien' wurde von pickelfee gestartet, 13 Oktober 2005.

  1. pickelfee

    pickelfee New Member Staff Member

    Hallo Leute !

    Sagt mal, ich habe eine Frage an alle, die auch Zinkpräparate einnehmen...Ich habe irgendwie das Gefühl, daß ich durch die Einnahme von Zinkpräparaten viel leichter schwitzen muss...Ich habe mal im Sommer einen Versuch gemacht und das Zink komplett weggelassen (ca. 4 Wochen) und ich musste viel weniger schwitzen als vorher ! Und ich meine jetzt nicht die äusseren Temperaturen, klar, bei 35°C im August schwitzt jeder, aber selbst wenn es nur 20 °C hatte und ich bin gelaufen - brutalste Schweissausbrüche. Dasselbe ohne Zink...überhaupt kein Schweissausbruch.

    Und jetzt auch wieder - nehme seit 2 Wochen Zink und selbst beim Essen steht mir der Schweiss auf der Stirn. Obwohl es im Oktober ja nun wirklich nicht heiss ist...

    Habt ihr diese Erfahrung auch schon gemacht oder ist das ein toller Placebo-Effekt bei mir ?

    Lieber Grussi, Lisa ;)
     
  2. -kati-

    -kati- New Member

    hi pickelfee
    ja kann echt sein!!ich hab vorallem an der stirn geschwitzt,wenn ich mich mal ein bissl beeilen musste um den zug noch zu kriegen.hab ich jetzt nicht mehr und hatte ich davor auch nicht.kann schon sein dass es daran lag,ich dachte es war die umstellung auf die pille.
     
  3. emilie

    emilie New Member

    mir gehts auch so - und/aber ich dachte, es hätte mit dem absetzen der pille zu tun. das war im februar, und seitdem nehme ich auch regelmäßig zink!
    grad heut (wir haben oktober, und so heiß isses grad net.. :rolleyes: ) bin ich in der mittagspause schnellen schrittes wieder ins büro gegangen.
    danach war erstmal blazer ausziehen und fenster aufreißen angesagt *schwitz* :mad:

    also... es könnte durchaus ein zusammenhang bestehen, wer weiß..

    heiße grüße von emilie ;)
     
  4. pickelfee

    pickelfee New Member Staff Member

    Ich hab ohnehin die Befürchtung, daß Zink bei mir gar nichts bringt. Also Abwehrkräfte habe ich wie eine Löwin, aber auf die Gesichtshaut hat es absolut keine Auswirkung, ich bilde mir sogar ein daß eher eine Verschlechterung der Fall ist (vielleicht auch wg dem Schwitzen...).

    Naja, wie dem auch sei, ich lass Zink jetzt wieder weg und dann sehen wir mal weiter.

    Gruss, Lisa
     
  5. stefan22

    stefan22 Guest

    re

    ich nehme täglich 1 - 2 curazink kapseln und habe keine veränderung in bezug auf schwitzen damit gemacht.

    wenn ich ehrlich bin, bin ich mir nichtmal sicher, ob sich das überhaupt irgendwie auf meine haut auswirkt. im guten glauben der haut etwas gutes zu tun nehm ich das schon längere zeit, aber einen wirkliche verbesserung oder auch sonstige nebenwirkungen konnte ich dem zink noch nicht zuordnen.
     
  6. Devil

    Devil New Member

    Ich schwitz wie n schwein, auch ohne zink.
     
  7. Gast1234

    Gast1234 Guest

    Habe auch etwa 1 Jahr Zink genommen -> keine Wirkung, in welcher Hinsicht auch immer. Völliger Quatsch der uns verkauft wird.
     
  8. Roland2k

    Roland2k New Member

    meint ihr mit schwitzen wirklich schwitzen weil es zu heiß ist, oder fettende haut?
     
  9. pickelfee

    pickelfee New Member Staff Member

    Nein ich meine wirklich schwitzen...So ein Gefühl, es drückt den Schweiss von innen her raus, vor allem bei mir Oberlippe, Stirn und unter der Lippe...

    Man macht was mit...
     
  10. Unter Ulmen

    Unter Ulmen New Member

    also ich nehme schon seit 3 monaten ca.30mg/täglich und habe überhaupt keine schwitzprobs...

    lg UU
     
  11. Fritzy

    Fritzy New Member

    Unter Ulmen,

    hilft es dir wenigstens?
     
  12. TerrorGoere

    TerrorGoere Member

    Ist mir nie aufgefallen ... also bei mir...


    ich überdosiere es allerdings nicht ;)
     
  13. Unter Ulmen

    Unter Ulmen New Member

    @fritzy

    zink alleine gegen die akne ist zu wenig. ich nehme es zurzeit zur unterstützung der wundheilung sowie rote flecken. bin nach 12 jahren endlich akne frei (siehe meine sig, das hat mir geholfen). hab über die jahre alles gehabt an cremes/salben/schälunsmittel/antibiotika etc.und nichts hat geholfen außer der pharmaindustrie die viel geld mit mir verdient hat!!

    lg UU
     
  14. Alexander

    Alexander New Member

    Ich nehme seit Juni jeden Tag 45 mg Zink. Gegen meine leichte Akne hat es nicht geholfen, die Wundheilunng hat sich aber ein klein wenig verbessert.
    Ich denke ich höre jetzt mit der Einnahme auf, da ich denke das auf Dauer höhere Dosen ungesund sind.
     

Die Seite empfehlen