Arzt ins Forum?

Dieses Thema im Forum 'Feedback' wurde von böseakne gestartet, 17 September 2004.

  1. böseakne

    böseakne New Member

    Jo also ich fände es sehr sehr cool wenn es mal möglich wäre einen Arzt hier in das forum zu "bringen". Oft wird ja auch rat von solchen leuten gebracuht!
    ich weiß nur nicht wie mans machen soll.
    vielleicht gibt es ja in anderen akne foren Ärzte die man dazu bewegen könnte hier mal mitzumachen.
    diese idee habe ich aus einem sprachenforum.

    dort sind zum beispiel englsich lehrer für die englsich sektion verantwortlichund latein lehrer für latein zustaendig !

    wäre es in irgend einer weise möglich sowas hier zu machen? es wäre doch super wenn ein arzt hier jeden abend reinschauen könnte und mal fragen beantworten könnte. es gibt halt immer wieder fragen, die 100% nur ärzte beantworten können. deshalb bin ich auf deise idee gekommen! zumahzl hoffe ich dass es das richige forum ist, da heiteres beisammensein irgendwie unpassend ist fuer dieses forum ^^ nunja bevor ihr alle sagt, dass es total schwachsinnig ist, da das sowieso kein arzt macht sagt ihr lieber nichts ^^

    also jmd ne idee wie man das realisieren könnte?
     
  2. Richie

    Richie Administrator Staff Member

    Das wird etwas schwierig, weil Aerzte zum einen verboten ist, Ferndiagnosen zu stellen und weiterhin, oeffentlich Werbung fuer ihre Praxis zu machen. Ersterer Einwand wiegt mir schwerer.

    "reinpruegeln" kann man keinen. Kennen tun das Forum afaik schon einige Docs. Wie es da auf der Doc-Seite so zeitmaessig aussieht... ;) ... im Ernst, mein Eindruck ist der, dass man entweder ein sehr hohes Sendungsbewusstsein haben muss (leider bei einigen Esoterikern der Fall) oder viel Zeit gepaart mit Idealismus braucht, wenn man sowas "einfach so" auch noch macht. Wirklich regelmaessig praesente Docs seh ich eher bei den professionellen Angeboten beispielsweise der Krankenkassen in deren Foren, ich vermute aber, dass da Geld fliesst.

    Wie gesagt, freuen wuerds mich, allein wie anleiern :)
     
  3. Klingeling

    Klingeling New Member

    Mit HartzIV geht das, falls der Arzt länger als 1 Jahr arbeitslos und die Beschäftigung gemeinnützig und zusätzlich ist.

    Könnte natürlich sein, dass die Beratung bei dem so Zwangsverpflichteten einwenig launisch ausfällt...
     
  4. böseakne

    böseakne New Member

    nunja auf keinen fall solle soetwas was kosten ^^
    vielleicht kennt ja jmd hier nen arzt oder hat irgendwie verbindungen und kann sowas organisieren !
    aber ich will hiermit nicht sagen dass richie oder sonstwer mal bitte einen arzt bezahlen sollte *g

    mal schauen was draus wird ;)
     
  5. Richie

    Richie Administrator Staff Member

    Herrjeh, so hab ichs auch nicht verstanden :) Ich stellte bloss dar, wie ich mir die Aerztepraesenz in manchen Orten und ihre Abwesenheit in anderen erklaere, das ist alles.
    Ich bin bei keinem HA mehr in Behandlung, von daher kann ich keine Werbung machen, nachfragen, obs nen Doc interessiert, kann allenfalls wer, der eben bei einem solchen ist, bisweilen, von daher reich ich das al an die Comm weiter. Und ueberhaupt schieb ichs mal nach Feedback, da passts eher, oder?

    greetz
    Richie

    P.S: Klingeling, ich dachte immer,Akademiker erwischts nicht... mach mir keine Angst ;)
     
  6. böseakne

    böseakne New Member

    joa feedback ! ich habe gar nicht daran gedacht ;) nunja da wirds hinpassen ^^
     

Die Seite empfehlen