Creme gegen Narben

Dieses Thema im Forum 'Allgemeine Anfragen' wurde von lavista gestartet, 16 März 2007.

  1. lavista

    lavista New Member

    Hallo Leute

    Ich wollte mal fragen, ob es irgendeine Creme gibt, die man schon während der Iso-Therapie benutzen könnte und welche gegen Narben (z.B. dass sie die Narben geschmeidiger macht, einfallende Narben dagegen "ausfüllt") hilft.

    Hier war mal die Rede von einer Art "Schneckencreme"...:cool: aber ich bin mir nicht sicher, ob die auch hilft, überstehende (hypertrophe) Narben zu "erweichen" bzw. geschmeidiger zu machen...

    Ich danke euch herzlich für eure Antworten

    mfg
    lavista
     
  2. homer

    homer New Member

    re

    hallo!

    die einzige narbensalbe die mir da spontan einfällt, allerdings nur gegen die hypertrophen narben, ist contractubex. habe sie selbst mal eine kurze zeit lang genommen, jedoch ohne die nötige ausdauer, so dass ein behandlungserfolg sich noch gar nicht einstellen konnte. aber ich habe schon öfters gelesen, dass sich damit durchaus erfolge erzielen lassen sollen.

    mfg

    homer
     
  3. lavista

    lavista New Member

    hi

    @homer: beeinhaltet die Salbe komedogene Inhaltsstoffe?

    mfg
    lavista
     
  4. homer

    homer New Member

  5. Phantasy

    Phantasy New Member

    Kann man bei Aknenarben ganz normale Narbensalben benutzen? Ich hab eine da, die ziemlich gut. Im Gesicht kann man sie anwenden (ich hatte mir im Schlaf damals ziemlich schlimm die Stirn aufgeschlagen), aber wie gesagt, ob so eine normale Narbensalbe auch gegen Aknenarben ist, weiß ich nicht.
     
  6. lavista

    lavista New Member

    @phantasy_

    Könntest Du mir sagen, wie diese Creme, die Du nimmst, heisst?

    danke;-)

    mfg
    lavista
     
  7. Nitri

    Nitri New Member

    Ich überlege vielleicht Dermatix zu probieren, aber das Zeugs ist nicht gerade billig. Da ich nicht weiß wie stark es auf die Haut wirkt probier ich es vielleicht auf einer Narbe am Bauch aus und erst dann im Gesicht.
     
  8. lavista

    lavista New Member

    noch kurz 2 Fragen:

    1. Sollte man die Contractubex erst NACH der Isotherpie (also wenn man aknefrei ist) anwenden oder auch schon während?

    2. Ich gehe mich in 1 Woche für einen Arbeitsplatz vorstellen und müsste bis dahin unbedingt etwas finden, mit dem sich die roten Flecken abdecken lassen. Es darf aber nicht komedogen oder irritierend sein.

    danke :)
    mfg
    lavista
     
  9. Phantasy

    Phantasy New Member

    Ich kann Dermatix absolut empfehlen. Es ist zwar etwas teuer, aber es hält Ewigkeiten und ist wirklich sehr ergiebig. Gegen normale Narben hilft es wirklich super, wie gesagt bei Akne-Narben bin ich mir da nicht so sicher.
     
  10. Alexander

    Alexander New Member

    Es gibt keine Salbe oder Creme die eingesunkene Narben auffüllt (wäre ja zu schön). Weder Contratubex noch Dermatix tun das.
     
  11. Nitri

    Nitri New Member

    Bei mir sind die Narben nicht nur eingesunken, sondern daß ganze betroffene Areal am Jochbein "erhöht" und blasser - typische Krater halt.
     
  12. shally

    shally New Member

    kraternarben sind aber eigentlich eingesunken.
     
  13. Nitri

    Nitri New Member

    Liest du eigentlich meine Posts?? Außerdem sind "Krater" nicht nur eingesunken, siehte Mond.
     
  14. shally

    shally New Member

    naja wenn du von kraternarben sprichst, sind im bezug auf aknenarben eingesunkene gemeint, kann ich ja auch nix für :D und da du gesagt hast, die narben am jochbei wären erhöht, kommt es nicht hin.
     

Die Seite empfehlen