Creme gesucht - was ist empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum 'Archiv' wurde von Imported206 gestartet, 4 Januar 2004.

  1. Imported206

    Imported206 New Member

    Ich habe seit kurzem vor allem auf der Stirn nach dem Waschen sehr trockene Haut, die dann allerdings wieder nachfettet nach einiger Zeit. Jetzt bräuchte ich eine Creme, die ich nach dem Waschen verwenden kann, damit die Haut nicht so schuppt.
    Daher meine Fragen: Was könnt ihr mir empfehlen bzw. was verwendet ihr und wie sind eure Erfahrungen damit? Mir wäre vor allem wichtig, dass die Creme die Akne nicht verschlechtert und dass sie keine neuen Pickel auslöst und wenn möglich sollte sie auch möglichst rasch einziehen. Bin für jeden Tipp sehr dankbar!
    Liebe Grüße
    Snoopy
     
  2. Imported141

    Imported141 New Member

    Als Antwort auf Creme gesucht - was ist empfehlenswert? geschrieben von Importer am 04. Januar 2004 20:52:54:

    >Ich habe seit kurzem vor allem auf der Stirn nach dem Waschen sehr trockene Haut, die dann allerdings wieder nachfettet nach einiger Zeit. Jetzt bräuchte ich eine Creme, die ich nach dem Waschen verwenden kann, damit die Haut nicht so schuppt.
    >Daher meine Fragen: Was könnt ihr mir empfehlen bzw. was verwendet ihr und wie sind eure Erfahrungen damit? Mir wäre vor allem wichtig, dass die Creme die Akne nicht verschlechtert und dass sie keine neuen Pickel auslöst und wenn möglich sollte sie auch möglichst rasch einziehen. Bin für jeden Tipp sehr dankbar!
    >Liebe Grüße
    >Snoopy
    hydranorme von la roche posay
    ist nich komedogen und ich finds genial
     
  3. Imported206

    Imported206 New Member

    Als Antwort auf Re: Creme gesucht - was ist empfehlenswert? geschrieben von Importer am 04. Januar 2004 22:06:05:

    >hydranorme von la roche posay
    >ist nich komedogen und ich finds genial
    Danke! Aber wird die nicht eher für trockene Haut empfohlen?
    Liebe Grüße
    Snoopy
     
  4. Imported141

    Imported141 New Member

    Als Antwort auf Re: Creme gesucht - was ist empfehlenswert? geschrieben von Importer am 05. Januar 2004 08:33:37:

    >>hydranorme von la roche posay
    >>ist nich komedogen und ich finds genial
    >Danke! Aber wird die nicht eher für trockene Haut empfohlen?
    >Liebe Grüße
    >Snoopy
    stimmt, eigentlich schon.
    also in dem fall hab ich keine empfehlung für dich parat
    mike
     
  5. Imported560

    Imported560 New Member

    Avene vielleicht..?!

    Als Antwort auf Creme gesucht - was ist empfehlenswert? geschrieben von Importer am 04. Januar 2004 20:52:54:

    >Ich habe seit kurzem vor allem auf der Stirn nach dem Waschen sehr trockene Haut, die dann allerdings wieder nachfettet nach einiger Zeit. Jetzt bräuchte ich eine Creme, die ich nach dem Waschen verwenden kann, damit die Haut nicht so schuppt.
    >Daher meine Fragen: Was könnt ihr mir empfehlen bzw. was verwendet ihr und wie sind eure Erfahrungen damit? Mir wäre vor allem wichtig, dass die Creme die Akne nicht verschlechtert und dass sie keine neuen Pickel auslöst und wenn möglich sollte sie auch möglichst rasch einziehen. Bin für jeden Tipp sehr dankbar!
    >Liebe Grüße
    >Snoo

    hi du
    ich finde dich CLEAR-AC von Avene (apotheke, in etwa 14 euro, man kommt aber lange aus..)recht gut...nehm sie untertags und in der nacht benzaknen 5% lotio..hab auch nach dem waschen trockene haut mit spannungsgefühl, die aber recht fleissig nachfettet :(, aber die clear-ac erleichtert das eine (trocken) und fördert nicht das andere (fetten), verbesserts aber auch nicht, aber das hat eh noch nix geschafft ausser roaccutan. alles gute
    bye
    ju
     
  6. Imported91

    Imported91 New Member

    Als Antwort auf Creme gesucht - was ist empfehlenswert? geschrieben von Importer am 04. Januar 2004 20:52:54:

    Hi Snoopy,
    vielleicht solltest du was anderes zum Waschen verwenden, damit die Haut erst gar nicht schuppt und spannt? Womit wäschst du dich denn? - Ansonsten wäre wohl ein Fluid, das Feuchtigkeit spendet, die bessere Lösung als eine Creme für trockene Haut. Ich hab vor ewiger Zeit mal die Fluids von Nivea Visage und L'Oréal Plénitude verwendet, waren damals nicht komedogen und nicht fettend, hab sie gut vertragen. Physiane von Roche-Posay wär evtl. auch was, die riecht imo aber zu intensiv. Oder Physiogel-Creme; dünn aufgetragen fettet sie nicht.

    Wenn du selbst shoppen gehst, druck dir die Liste mit den komedogenen Stoffen aus dem Lexikon (unter k) aus und nimm sie mit. Und lass dir nix aufschwatzen, von wegen "auch wenns nicht draufsteht, ist es bestimmt nicht komedogen!" - dann lieber erst ein Pröbchen verlangen.
    Hope that helpz,
    Jela.
     
  7. Imported724

    Imported724 New Member

    Als Antwort auf Creme gesucht - was ist empfehlenswert? geschrieben von Importer am 04. Januar 2004 20:52:54:

    Hallo,
    ich nehme schon seit Jahren die Excipial U-Hydrolotio von Spirig mit 2% Urea Anteil. Hat mir mal mein HA empfohlen. Kostet hier in der Schweiz ca. 11-12 Fr. und hält ewig! Diese Lotion ist soviel ich weiss nicht komedogen und spendet sehr viel Feuchtigkeit, zieht supi schnell ein und hinterlässt bei mir ein angenehmes Hautgefühl. Ich hab schon viele Cremes usw. ausprobiert und bin schlussendlich immer wieder auf die Excipial zurückgekommen. Wenns für dich nicht stimmen sollte, kannst du die Lotion immer noch für den Körper verwenden ... einen Versuch wärs wert ;)
    LG
    Tessa

    >Ich habe seit kurzem vor allem auf der Stirn nach dem Waschen sehr trockene Haut, die dann allerdings wieder nachfettet nach einiger Zeit. Jetzt bräuchte ich eine Creme, die ich nach dem Waschen verwenden kann, damit die Haut nicht so schuppt.
    >Daher meine Fragen: Was könnt ihr mir empfehlen bzw. was verwendet ihr und wie sind eure Erfahrungen damit? Mir wäre vor allem wichtig, dass die Creme die Akne nicht verschlechtert und dass sie keine neuen Pickel auslöst und wenn möglich sollte sie auch möglichst rasch einziehen. Bin für jeden Tipp sehr dankbar!
    >Liebe Grüße
    >Snoopy
     

Die Seite empfehlen