Doxy N Tabletten. Wie einnehmen?

Dieses Thema im Forum 'Andere eingenommene Medikamente' wurde von KleineHoffnung. gestartet, 5 November 2004.

  1. Hi,

    hab jetzt bestimmt fast 10 min lang de Packungsbeilage durchgelesen, finde aber nirgendswo etwas dazu wie man das anwendet. Löse ich die im Wasser auf? Oder schlucke ich die mit viel Wasser?
    Ich soll täglich eine halbe nehmen. Habe leichte Akne.


    Gruss.
     
  2. Master

    Master New Member

    Also Doxy ist ja Antibiotika. Und Antibiotika schluckt man normalerweise mit Wasser. In Wasser aufgelöstes Antibiotika stell ich mir eklig vor...^^

    Im Zweifelsfall mal den Apotheker oder den Arzt fragen.
     
  3. Devil

    Devil New Member

    natürlich die halbe tablette unzerkaut mit etwas wasser runterspühlen, und danch für eine gewisse zeit Milchprodukte meiden, da das medikament sonst unwirksam wird.
     
  4. Richie

    Richie Administrator Staff Member

    Ums ganz genau zu sagen, calcium- und magnesiumreiches meiden, weil ca/mg - Ionen mit Tetrazyklinen schwerloesliche und nicht mehr resorbierbare komplexe bildet. Wenn man wie empfohlen, Milchprodukte vor und nach der Einnahme ne Weile meidet, ist man da gewoehnlich auf der sicheren Seite, aber man sollte stattdessen eben nicht grade gleich die ca+ - Brausetablette oder entsprechend angereichterte Multivitamin/wellnessdrinks in Nachbarschaft zum Doxy trinken.
     
  5. AvaX

    AvaX Guest

    Ich nehme neben her so Zink Kapseln, kanns da auch zu Problemen kommen?
     
  6. Richie

    Richie Administrator Staff Member

    Nein, durch Zink nicht.
     
  7. Fritzy

    Fritzy New Member

    Die Resorption von Tetracyclin aus dem Magen-
    Darm-Trakt kann durch 2- oder 3wertige
    Kationen wie Aluminium, Calcium (auch
    Milch und Milchprodukte) und Magnesium
    in Antazida oder durch Zink- und
    Eisenpräparate sowie durch medizinische
    Kohle und Colestyramin beeinträchtigt
    werden.
     
  8. Richie

    Richie Administrator Staff Member

    Ups *verlegenguck*

    Sorry. plz ignore my previous posting.
     
  9. AvaX

    AvaX Guest


    OK danke wür den Hinweis. Würde aber trotzdem weiterhin gerne Zink nehmen. Das tut mir ganz gut glaube ich.
    Wenn ich das jetzt in grösseren Zeitabständen einnehme, ca. 3 Std. oder so, kann es da zu Problemen kommen.
    Oder wenn ich Abends Zink einnehme und morgens das Doxy N zeug. Hat da wer Erfahrung mit?
     
  10. Fritzy

    Fritzy New Member

    3h Abstand zwischen beiden Wirkstoffen sind ok.
     
  11. KoRn

    KoRn New Member

    hallo!

    hab auch mal doxy n bekommen, sind bei mir aber direkt wieder hochgekommen...
    würd auf jeden fall was dazu essen.

    *sabine*
     
  12. bezebub

    bezebub New Member

    auf jeden fal zum essen nehmen..die haben meinem magen übel zugerichtet...am besten viel dazun essen..gg
     

Die Seite empfehlen