doxy

Dieses Thema im Forum 'Andere eingenommene Medikamente' wurde von kochf gestartet, 13 Januar 2006.

  1. kochf

    kochf New Member

    Hallo an euch alle,

    erstmal ein großes Lob an diese Forum, finde es supi wie ihr das hier macht!

    Nun meine Frage:

    Ich war wegen leichter Akne beim Hautarzt, welcher mir daraufhin Doxy-Tabletten von 200mg verschrieben hat, diese sollte ich 10 Tage lang einnehmen, was ich auch tat und sah ich schon eine deutliche Besserung, welche sogar den HA beeindrucht, er verschrieb mir für weiter 20 Tage die Doxy Tabletten von 200mg und meinte danach erst die 100mg einzunehmen, und noch etwas später dann die 50mg.

    In der Packungsbeilage las ich etwas von Nieren- und Leberuntersuchungen, was mein Arzt allerdings für unötig hält...
    Was meint ihr zu dieser Aknebehandlung?
    Ist sie nicht etwas stark dosiert, ich wiege immerhin nur 65 kg!

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten
     
  2. m83

    m83 New Member

    re

    ich nehm doxyderma, 50 tabletten mit jeweils 50mg. hab von den 50 stück jetzt noch 12 übrig und seit der 30. tablette etwa eine sichtbare verbesserung.

    wenn die packung aufgebraucht ist, muss ich wieder zum HA. von blutuntersuchung hat er bei mir aber auch nichts gesagt.

    die nebenwirkungen sind bei mir vollständig ausgeblieben (22 jahre, männlich, 70kg körpergewicht und ebenfalls eine leichtere form von entzündlicher akne inkl. mitesser).
     

Die Seite empfehlen