Eiterpickel durch Roa an Stellen wo sie so gut wie sonst nicht auftreten

Dieses Thema im Forum 'Archiv' wurde von Imported2336 gestartet, 3 Januar 2004.

  1. Imported2336

    Imported2336 New Member

    Hallo Leute,
    mir ist klar das durch Roa die Akne an Stellen aufblühen kann wo das normalerweise nicht der Fall ist. Wie sieht es da mit der Region unter dem Bauchnabel aus? Bei mir sind inzwischen schon mehr als vier großflächige Eitergeräte dort unten am Sack und Penisbereich aufgetreten. Vorher hatte ich das jedoch nie, ist das eine Verlagerung der Akne?
     
  2. Imported2337

    Imported2337 New Member

    Als Antwort auf Eiterpickel durch Roa an Stellen wo sie so gut wie sonst nicht auftreten geschrieben von Importer am 03. Januar 2004 20:35:33:

    >Hallo Leute,
    >mir ist klar das durch Roa die Akne an Stellen aufblühen kann wo das normalerweise nicht der Fall ist. Wie sieht es da mit der Region unter dem Bauchnabel aus? Bei mir sind inzwischen schon mehr als vier großflächige Eitergeräte dort unten am Sack und Penisbereich aufgetreten. Vorher hatte ich das jedoch nie, ist das eine Verlagerung der Akne?

    Wääääääääääähhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!1
     
  3. Imported145

    Imported145 New Member

    Als Antwort auf Re: Eiterpickel durch Roa an Stellen wo sie so gut wie sonst nicht auftreten geschrieben von Importer am 03. Januar 2004 21:13:23:

    >>Hallo Leute,
    >>mir ist klar das durch Roa die Akne an Stellen aufblühen kann wo das normalerweise nicht der Fall ist. Wie sieht es da mit der Region unter dem Bauchnabel aus? Bei mir sind inzwischen schon mehr als vier großflächige Eitergeräte dort unten am Sack und Penisbereich aufgetreten. Vorher hatte ich das jedoch nie, ist das eine Verlagerung der Akne?
    >Wääääääääääähhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!1

    Hallo,
    auch im Genitalbereich hast du Talgdrüsen und von daher kann es sein, dass auch dort Pickel auftreten, bzw. sich die Haut dort im Rahmen der Anfangsverschlechterung verschlechtert.
    Keine Angst, es dauert meistens nicht mehr als 14 Tage, bis diese Erscheinungen der Vergangenheit angehören.
    MfG Sven
     
  4. Imported141

    Imported141 New Member

    Sehr geistreiche...

    Als Antwort auf Re: Eiterpickel durch Roa an Stellen wo sie so gut wie sonst nicht auftreten geschrieben von Importer am 03. Januar 2004 21:13:23:

    ...Antwort Isi
     
  5. Imported1239

    Imported1239 New Member

    Als Antwort auf Re: Eiterpickel durch Roa an Stellen wo sie so gut wie sonst nicht auftreten geschrieben von Importer am 03. Januar 2004 22:11:06:

    >>>Hallo Leute,
    >>>mir ist klar das durch Roa die Akne an Stellen aufblühen kann wo das normalerweise nicht der Fall ist. Wie sieht es da mit der Region unter dem Bauchnabel aus? Bei mir sind inzwischen schon mehr als vier großflächige Eitergeräte dort unten am Sack und Penisbereich aufgetreten. Vorher hatte ich das jedoch nie, ist das eine Verlagerung der Akne?
    >>Wääääääääääähhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!1
    >
    >Hallo,
    >auch im Genitalbereich hast du Talgdrüsen und von daher kann es sein, dass auch dort Pickel auftreten, bzw. sich die Haut dort im Rahmen der Anfangsverschlechterung verschlechtert.
    >Keine Angst, es dauert meistens nicht mehr als 14 Tage, bis diese Erscheinungen der Vergangenheit angehören.
    >MfG Sven
    Hallo,
    habe selbst eine 6 monatige roa behandlung hinter mir 60-80mg/tag ende oktober traten bei mir mehrere große abszesse in der leistengegend an der innenseite der oberschenkel und in der po falte auf, bis auf die an den Oberschenkeln ist noch keiner abgeheilt, bzw. sie enzünden sich immer wieder wenn man glaubt sie heilen ab. habe roa mitte dezember wieder abgesetzt.
    mfg Werner
     
  6. Imported2336

    Imported2336 New Member

    Als Antwort auf Re: Eiterpickel durch Roa an Stellen wo sie so gut wie sonst nicht auftreten geschrieben von Importer am 04. Januar 2004 19:31:28:

    >Hallo,
    >habe selbst eine 6 monatige roa behandlung hinter mir 60-80mg/tag ende oktober traten bei mir mehrere große abszesse in der leistengegend an der innenseite der oberschenkel und in der po falte auf, bis auf die an den Oberschenkeln ist noch keiner abgeheilt, bzw. sie enzünden sich immer wieder wenn man glaubt sie heilen ab. habe roa mitte dezember wieder abgesetzt.
    >mfg Werner
    Hallo Werner,
    nein so schlimm ist es bei mir nicht. Es sind einfach Eiterpickel wie ich sie auch ab und zu im Gesicht hatte, einen hab ich bisher komplett ausgedrückt und bis auf einen roten Fleck ist nichts mehr zu sehen oder zu spüren. Die Dinger sind unangenehm und schmerzhaft aber so schlimm nun auch wieder nicht das ich mit Roa aufhören würde, mich wundert nur das sie selbst auf dem Schwellkörper auftreten.
    Gruss
    Siggi
     

Die Seite empfehlen