Halsschmerzen, schnupfen... durch Iso?

Dieses Thema im Forum 'Roaccutan/Isotretinoin eingenommen' wurde von nitti gestartet, 27 August 2006.

  1. nitti

    nitti New Member

    Hi, bin jetzt in der 3. Woche Iso (10mg/tag auf 90kg) und habe seit ca. 5 Tagen trockene Lippen, seit gestern hab ich jetzt allerdings wie so nen Kloß im Hals, schmerzen kann man das nicht wirklich nenen aber sehr unangenehm, und schnupfen und etwas laufende nase hab ich auch - liegt das am roa?
    hatte vor 3 wochen allerdings auch so leichte Grippale Infektion und husten - teils mehr teils weniger auch vom rauchen...
    bitte um antwort, danke
    nitti
     
  2. Turrican

    Turrican New Member

    eher durch die aktuell angefangenen Schnupfen/Grippe Saison....
     
  3. süchtig

    süchtig New Member

    na ja wahrscheinlich hast du dir wirklich einfach nur eine grippe eingefangen.
    allerdings kann ich bestätigen das eben schleimhäute und zahnfleisch mit iso stark empfindlich werden können.
    nur würde ich jetzt nicht sagen das das bei deiner sehr geringe dosierung passieren kann :)
    also mit salzwasser gurgeln und ein bißchen gesund leben dürfte alles wieder weg machen.

    lg süchtig
     
  4. Gerde

    Gerde New Member

    Ich finde Halsschmerzen und]so einen Husten sehr unangenehm, vor allem weil man ihn nicht kontrollieren kann und man oft zum falschen Zeitpunkt einen Hustenanfall bekommt. Bei mir fängt eine Erkältung immer mit Husten an, danach ist die Nase zu und Halsschmerzen bekomme ich auch oft. Also sozusagen das ganze Erkältungsprogramm. Mich nervt allerdings noch viel mehr, wenn ich nicht durch die Nase atmen kann, da ich es total unnatürlich finde durch den Mund zu atmen. Auch wenn es lustig klingt, damit tue ich es mir recht schwer, denn Mund und Hals trocknen so schnell aus und das ist sehr unangenehm. Ich benutze deswegen immer, wenn ich erkältet bin, einen Inhalator.
    Damit werden meine Atemwege wieder frei, sodass ich normal atmen kann und das hilft viel besser als jeder Nasenspray.
    LG
     

Die Seite empfehlen