Harald's Thread

Dieses Thema im Forum 'Roaccutan/Isotretinoin eingenommen' wurde von Harald gestartet, 11 September 2006.

  1. Harald

    Harald New Member

    So, nachdem ich durch dieses Forum von einem Hautarzt erfahren habe, der Iso-Medikamente schneller verschreibt als andere bzw. überhaupt, werd ich mir da heute telefonisch einen Termin ausmachen. Ab 14 Uhr ist das am heutigen Tag möglich. Ihr seid jetzt sozusagen von Anfang an live dabei und könnt jeden Schritt meiner Therapie mitverfolgen.

    Für die, die es nicht wissen:
    Ich bin 24 und aus Wien und immer interessiert an neuen Bekanntschaften, um z. B. ( aber nicht nur ) Erfahrungen auszutauschen...

    Werd euch natürlich gleich informieren, sobald ich weiss, wann ich nun tatsächlich vorgeladen bin ! ;)
     
  2. Harald

    Harald New Member

    Ärgerlich.

    Ich hab jetzt schon 3 mal angerufen und da ist immer nur ein Tonband. :mad:
    Also nicht dass ihr jetzt denkt, ich bin zu ungeduldig und leg immer wieder auf. Ich hätte kein Problem mit einer netten Warteschleifenmusik, wie man es auch von Kinos etc. kennt, aber da ist nur ein Tonband und dann ein Anrufbeantworter ( zumindest ein Pfeifton ). Kann es sein, dass der Arzt gar keine Mitarbeiterin für das Telefon hat und dann nur alle zurückruft, die da was drauf gesprochen haben ? Find sowas dumm. Kann mir auch nicht vorstellen, dass das wirklich so ist. E-mail Adresse hab ich leider keine gefunden. Was soll ich machen ? Ich find das ziemlich strange. :(
     
  3. Harald

    Harald New Member

    Sodala,
    Termin:
    Montag, 18. September 2006, 16. 45 Uhr :D

    *Freu*

    Muss nicht ( wie befürchtet ) bis in den Oktober hinein warten !

    Also in der Nacht von Sonntag auf Montag wird wenig geschlafen, am Montag nicht eingecremt und wenig Sport gemacht. Will ja richtig Iso-bedürftig aussehen. ;)

    Allerdings muss ich an dem Tag um 8 Uhr morgens zur Zahnärztin und hab eine einstündige sogenannte Mundhygienesitzung ( ich glaub so heisst das ). Naja, die wird das aushalten ( müssen ) *gg*

    Falls jemand aus Wien das liest, kann er / sie mich gern in die Ordination begleiten. :cool:
     
  4. Harald

    Harald New Member

    Ich hab mir schon Gedanken drüber gemacht, weswegen du das oben geschrieben hast und mein Denkergebnis war wohl richtig, wie du mir jetzt bestätigst. Also ich hab mit Sicherheit keine leichte Akne, nur hab ich eben von vielen Leuten gelesen, die trotz schwerer(er) Akne kein Isotretinoin verschrieben bekommen, weil die Ärzte, bei denen sie waren, grundsätzlich negativ dagegen eingestellt sind. Meine Akne würde ich als "Befriedigend minus" ( Schulnote "3 -" in Österreich ) bezeichnen, aber wenn ich bestimmte Dinge tue oder unterlasse, wird daraus eine 3 plus bzw. eine "2 minus ( gut minus )".
    Und zum Hautarzt geh ich natürlich in dem Zustand, wie die Haut im unbearbeiteten Zustand und ohne gewisse Massnahmen zu treffen, damit es nicht so aussieht, als wäre es nicht so schlimm. Immerhin kosten meine Cremen ja auch Geld und da wäre es mir schon lieber, wenn die Akne erst gar nicht da wäre. Ausserdem hat sich die Akne seit einigen Jahren begonnen, vom Gesicht abwärts auszubreiten ( Brust, Rücken ) also die obere Hälfte des Oberkörpers. Früher war nur das Gesicht betroffen. Es wird also mehr statt weniger und ich bin ja schon 24 ( und auch das nur noch noch 17 Tage :) )
     
  5. Krisu

    Krisu New Member

    nur so aus Interesse: macht eigentlich irgendwer von euch auch Fotos von sich, um den Verlauf der Therapie zu dokumentieren? Ich bin schon gespannt auf den Tag, wo ich dann feststelle "na schau, ist ja doch was weitergegangen".
     
  6. Harald

    Harald New Member

    Ich hab keinen Fotoapparat und zur Zeit auch keine Videokamera, mit der ich Standbilder machen könnte.
     
  7. Harald

    Harald New Member

    Eine Frage hätte ich:

    Ich hab unlängst Blut abnehmen lassen, weil ich endlich mal meine Blutgruppe wissen wollte ( null positiv - by the way :D ). Hab aber auch einen gewöhnlichen Befund bekommen. Die Tests, die man im Zuge der Iso-Therapie durchführen muss, fokusieren sich doch aber auf die Leberwerte, wenn ich nicht irre ?! Jetzt die Frage: Wie nennt sich das im Fachausdruck ? Also sprich: Kann es sein, dass diese Information eh auf dem Zettel ist, aber für Nichtmediziner bzw. Durchschnittsmenschen nicht als solche erkennbar ist ? Weil wenn der Wert da drauf steht, würd ich meinen Befund am Montag zum Hautarzt gleich mitnehmen.
    Wer weiss hier mehr ?
     
  8. StefanL

    StefanL Guest


    die leber- und fettwerte sind während der iso-therapie relevant. sprich cholesterin, hdl, triglyceride,ldh,got,gpt,ggt.
     
  9. Harald

    Harald New Member

    Ausser "ldh" und "hdl" ist alles da. Allerdings ist der Befund von 21. 8. und somit schon nicht mehr gaaaaanz aktuell. Aber das geht hoffentlich durch. :cool:
    Allerdings: Wenn die 2 Werte nicht drauf sind, muss ich vielleicht ohnehin nochmal Blut abnehmen gehen, bevor ich beginnen kann. Naja, abwarten, was der gute Doc sagt.
     
  10. Hast Du einfach mal Deinen Hautarzt gefragt, mit welchem Schweregrad er Deine Akne klassifiziert? Subjektive Beurteilungen finde ich in diesem Zusammenhang wenig aussagekraeftig.
     
  11. Harald

    Harald New Member

    Ich war von 2000 an ca. 2 Jahre bei einer Hautärztin und kann mich nicht erinnern, dass sie sowas gesagt hat. Ich bin jedenfalls nicht so ein Fall, wie man's hier öfter auf Bildern sieht, dass die meisten hier von so einer Haut träumen würden, aber auch nicht so wie die Frau im Roaccutan / Isotretinoin Beispieltext vor der Behandlung. Also es sprechen mich schon viele drauf an und empfehlen mir dies und jenes, aber es ist nicht so, dass ich überall Narben habe. Ich werde aber morgen fragen, wie schwer sie bei mir ist und welche Akne ich genau habe.
     
  12. Harald

    Harald New Member

    So, jetzt geht es bald los.
    Termin ist zwar erst um 16. 45 Uhr, aber ich fahr schon gegen 15 Uhr los, damit ich Zeit hab, die Adresse zu finden. Der Anfahrtsweg ist auch nicht so kurz. Am Abend kommt dann das Ergebnis. Haltet mir die Daumen ! :D
     
  13. Harald

    Harald New Member

    Ergebnis:
    Ich hab ein Rezept für 10mg Ciscutan, allerdings:
    Aufgrund meiner Akneart wäre die Wirkung nach Beendigung der Therapie nicht nachhaltig, also: Meine Akne kommt immer wieder nach, sobald der Wirkstoff aus dem Körper verschwunden ist, weswegen ich wohl drauf verzichten werde. Ausserdem steht ( das hab ich erst später bemerkt, sonst hätt ich eh gefragt ) auf meinem Rezept kein Betrag in der Zeile der Rezeptgebühr, dafür 100 Euro beim Preis, was wohl bedeutet, dass ich mir das selber bezahlen soll - warum auch immer ...

    Das Rezept gilt 2 Wochen, also muss ich mich nicht sofort entscheiden. Aber meine Stimmung ist im Moment mal: Bleiben lassen.
     
  14. Modi

    Modi New Member

    darf ich fragen was das für eine akne sein soll? habe noch nie gehört dass bestimmte aknearten resistent sind.
     
  15. penes

    penes Guest

    so weit ich weiß kann iso alle aknearten heilen, die was mit talg zu tun haben!
    rezeptgebühr übernimmt die krankenkasse, zumindest in Deutschland.
     
  16. Frau-22

    Frau-22 Guest

    mich würde auch interessieren, was das für eine akneart sein soll. Ich habe noch nie gehört, dass Iso nur anschlägt, so lange man das Medikament verwendet.
     
  17. Harald

    Harald New Member

    Den Fachausdruck kenn ich jetzt nicht, aber es hat mit extremer Trockenheit zu tun. Heute war es extrem nass und regnerisch, da fühlt sich alles viel angenehmer an. Am schlimmsten ist für mich trockene heisse Luft und Sonne. Meine Haut schuppt auch und der Bereich auf der Nase und links und rechts davon ist ständig rot. Ich hab diese Iso-Nebenwirkungen also auch ohne Medikamenteneinfluss und hätte eigentlich kein Interesse daran gehabt, das mit Iso noch zu verstärken, hätte es aber als interessant gefunden, wenn es danach wieder weg geht und vor allem eine dauerhafte Akneheilung realistisch ist. So jedoch hab ich glaub ich mehr Nach- als Vorteile.
    Der Arzt hat auch gesagt, dass man ( was ich eh alles wusste ) normalerweise für jeden Patienten je nach Gewicht eine ideale Menge / Dauer etc... ausrechnet, aber.....Zitat "In Ihrem Fall ist das völlig wurscht".
     
  18. Modi

    Modi New Member

    ganz ehrlich, der arzt mag recht haben, würd mir trotzdem noch ne zweitmeinung einholen.
     
  19. Leper_Messiah

    Leper_Messiah New Member

    Der Wirkstoff Isotretinoin ist rezeptgebürhfrei. (Seit kurzem)
    Dass heißt dass du gar nichts zahlen musst. Nix, nothing keinen Cent.
     
  20. Hast Du denn nach dem Schweregrad gefragt?
    10mg weisst darauf hin, dass Du eine sehr leichte Akne hast.
     
  21. In Oesterreich sind deutsche Gesetze oft nicht wirksam ;)
     
  22. Harald

    Harald New Member

    Nein, er hat gemeint, dass das normalerweise so ist ( also, dass man eine gewisse Gesamtmenge je nach Grösse und Gewicht errechnet ), aber in meinem Fall überhaupt keine Bedeutung hat, weil es bei meiner Akne einfach anders angegangen werden muss.
     
  23. Sowas hab ich noch nie gehoert. Bei mir ist die Akne sicher genetisch bedingt, also die schlechtesten Voraussetzungen fuer eine erfolgreiche Therapie, aber dennoch mache ich mir grosse Hoffnungen auf eine Roa-Therapieerfolg.
     
  24. Harald

    Harald New Member

    Vielleicht hat er es so gemeint, dass die Rötungen, die ich jetzt habe ( und die hat er explizit angesprochen ) nicht weg gehen. Jedenfalls hat er gesagt, dass Isotretinoin für meinen Typ Akne eigentlich nicht zugelassen ist. Hätte ich den Wirkstoff nicht erwähnt, wäre er nie auf die Idee gekommen, mir das zu geben. Auf dieser Seite steht bei den Aknearten eine, mit der ich mich identifizieren kann, nämlich die, wo von der trockenen Haut die Rede ist. Da wird empfohlen, dass man bei dieser Form der Akne keine feuchtigkeitsentziehenden Produkte verwenden soll. Geht es da nur um Salben und Cremen ? Weil wenn ich nicht irre, wäre ja Ciscutan und co. mehr als feuchtigkeitsentziehend ?!
    Irgendwie bin ich total verwirrt und denke, dass es wohl wirklich das beste ist, noch einen Arzt zu fragen. Weiss jemand, wie streng das in Österreich mit der Regel gehandhabt wird, dass man erst wieder nach 3 Monaten den Arzt wechseln darf ? Ich hätt mir nämlich gedacht, dass ich eine Ordination irgendwo im Nirgendwo aufsuche, wo weniger los ist und man viel Zeit hat. Heute war ich in einer ( offensichtlich ) recht grossen Praxis, zumindest fad wurde dem dort nicht. Ich muss aber sagen, dass ich recht viel Zeit in Anspruch genommen hab, weil ich auch meine Muttermale untersuchen hab und mir eine Creme für den Winter gegen rissige und blutende Hände verschreiben zu lassen. Diese Eigenschaft der Hände dürfte wohl auch mit einer trockenen Haut zu tun haben.
    Übrigens steht in dem erwähnten Text auf dieser Seite zum Thema "Typ Akne mit trockener Haut" ( wie immer man den jetzt nennt ), dass Menschen mit trockener Haut viel trinken sollen. Das braucht man mir sowieso nicht 2 mal zu sagen. Ich sauf ja fast das ganze Wiener Hochquellwasser leer ^^
    Jedenfalls trifft das alles auf mich zu. Am besten ist es für meine Haut, wenn ich am Balkon sitzen kann, während es regnet, also regengeschützt, aber die gute Luft mit der hohen Feuchtigkeit einatmend. Und generell ist es besser, wenn ich z. B. in der U-Bahn stehe und nicht sitze, weil ich sobald ich mich z. B. zum Computer setze, nach ein paar Minuten dieses Kribbeln im Gesicht beginnt, wo ich merke "Aha, da tut sich was. Ein paar Pickel wollen wieder das Licht der Welt erblicken". In der U-Bahn (wenn wir schon dabei waren ) kommt noch dazu, dass es - vor allem im Sommer - sehr stickig und schlecht belüftet ist. Wenn ich dann in dieser Situation auf einem Sitzplatz bin, pochen die kleinen Biester richtig spürbar von innen nach aussen. Und generell hilft Bewegung. Wenn ich z. B. radfahren war, hab ich nachher so einen "Zeitpuffer", wo - sagen wir - eine halbe Stunde nichts wächst und das fühlt sich dann auch ganz anders an. Nahrungsmittelmässig ist das einzige, das ich als aknefördernd erkannt hab: Pommes Frittes von McDonalds und fette gebackene Speisen ( Gemüse...ich ess kein Fleisch ). Orangen zu essen tut meiner Haut dagegen gut, zumindest fühlt sie sich so an.
    Aber zurück zum Wesentlichen:
    Alles, wo ich nur irgendwie in die Nähe von Wasser komm, tut mir gut, speziell eben die Luft, die bei Regenwetter durchs Fenster kommt. Und gut ist es auch, wenn ich mich frisch rasiert hab. Ich hab öfter gelesen, dass sie eher Pickel kriegen, wenn sie sich öfter rasieren, bei mir ist es genau umgekehrt.
    Alle Klarheiten beseitigt ? ;)
    Vielleicht kann ja irgendwer was damit anfangen und mir seine Meinung sagen bzw. Tips geben.
     
  25. peter18

    peter18 Guest

    könntest du nicht mal ein foto machen? ich würd echt mal gern sehen was das für ne akne ist. oder kannst du den namen nennen? akne mit trockener haut? normalerweise fettig weil die talgproduktion erhöht ist :?
     
  26. Harald

    Harald New Member

    Ich hab keine Cam, aber ich hab die Info eh von dieser Seite. Weiss nur jetzt nicht mehr wo. Irgendwo hier auf aknetherapie.de stehen diverse Arten und eben was von trockener Haut.
     
  27. Wenn man links unter "Lexikon" zum Buchstaben "t" navigiert, findet man glaub ich die Stelle, die Du meintest. In dem Artikel wird aber gerade auch erwaehnt, dass Roa bei Akne und trockener Haut durchaus in Frage kommt. Die Hautpflege muss natuerlich dementsprechend intensiv ausfallen.

    Vielleicht hast Du auch gar keine Akne. Bilden sich denn Entzuendungen mit Eiter und so, oder kommen nur rote Flecken? Gegebenenfalls wuerde ich einfach mal den Hautarzt wechseln ... sowas wirkt manchmal Wunder ;)

    An den Haenden hab ich im Winter auch extrem trockene und rissige Haut und gleichzeitig im Gesicht eine fettige. Da besteht wohl kein Zusammenhang. Zumindest nicht bei mir.
     
  28. Harald

    Harald New Member

    Ich war vor 6 Jahren auch schon mal bei einer Hautärztin und auch die hatte mich als Aknepatient anerkannt. :D

    An die Österreicher hier:
    Wisst ihr, ob das streng gehandhabt wird mit der Regel, dass man erst nach 3 Monaten wieder zu einem anderen Arzt gehen darf ?
     
  29. Harald

    Harald New Member

    What about the Ösis around here ? :rolleyes:
     
  30. Harald

    Harald New Member

    Ok, es antwortet niemand.
    Ich werde mir einfach am Montag diese Kapseln holen und sie ab Dienstag einnehmen.
    Übrigens bezogen sich die Zahlen, die auf meinem Rezept stehen auf die Angaben der Menge in Gramm, immer bezogen auf das jeweilige Produkt ( hab ja auch anderes drauf stehen ).
    Was würdet ihr mir nun empfehlen, dass ich jetzt noch kaufe ? Ihr wisst schon: So 'ne kleine Liste :D
     
  31. tinos

    tinos New Member

    Hallo Harald,
    :confused: meine kleine Einkaufsliste + Ciscutan Rezept bekam ich von meinem HA! Was stellst du dir denn genau vor?
    Gruß Tinos
     
  32. Harald

    Harald New Member

    Naja, welches Produkt für die Lippenpflege und was man sonst noch so brauchen kann. Steht sicher eh im Handbuch, aber ihr könnt mir ja schon vorabmal Tips geben.
     
  33. Dexterinus

    Dexterinus New Member

    Mein Hautarzt hat auf mein Iso-Rezept gleich noch "Neribas Fettsalbe" von Intendis Dermatologie GmbH für die Lippen raufgeschrieben. Bin ganz zufrieden. Die 100g-Tube ist etwas unhandlich, aber ich hab mir ne kleinere Menge in ein (ausgewaschenes) Kontaktlinsendöschen gefüllt, für unterwegs...
     
  34. tinos

    tinos New Member

    Hallo Harald,
    für die Lippenpflege verwende ich Blistex, Lippensalbe Nr2, Blistex Classic Lip Protector. Habe diese Produkte im Haus in der Schultasche, Rucksack und im Haus verteilt!
    Für die Körperpflege nehme ich Excipial Lipo Lotio ( wird von der Kasse in Ö bezahlt). Sonst verwende zu Zeit nichts, weil ich derzeit keine anderen Nebenwirkungen bis auf trockene Lippen habe.:D
    Gruß Tinos
     
  35. Harald

    Harald New Member

    Witzig ist ja, dass mein Hautarzt gesagt hat "Normalerweise nimmt man eine bestimmte Gesamtmenge pro Körpergewicht und Grösse, aber das ist in ihrem Fall egal". Ich muss ja wirklich eine spezielle Akne haben *g*
     
  36. Harald

    Harald New Member

    So, heute werde ich mein Rezept gegen "harte Fakten" eintauschen. Ich werd euch dann meine Eindrücke von Packung, Kapseln und co. kundtun. :rolleyes:
     
  37. Harald

    Harald New Member

    Hab es jetzt daheim und bin verwundert über die kleine Packung. Allerdings gab es nur eine meiner 2 auf dem Rezept verordneten Packungen. Die zweite und die anderen Sachen ( die ebenfalls nicht da waren ) muss ich mir morgen holen.
    Leider gab es kein Handbuch. Mir wurde gesagt, dass das jede Apotheke haben müsste. Die werden aber nachfragen. War dann noch in einer anderen Apotheke und dort hatten die das auch nicht. Die Dame meinte dann bei der Verabschiedung "...aber Sie können ja auch selbst ein Handbuch machen". Glaubt die, ich will ein Tagebuch machen ? Dafür hab ich ja eh euch und das Forum. Pffff.... Tz.... ;)

    Frage: Was ausser Karotten darf ich denn jetzt eigentlich für die Zeit während der Therapie nicht essen und trinken ? Multivitaminsäfte und sowas... ok, das weiss ich eh. Alkohol trink ich sowieso keinen. Mir geht es vor allem ums Essen. Im Beipacktext steht dazu nichts, nur eben dass ich keine Vitamin A-Präperate zu mir nehmen darf.

    Mit der Therapie beginn ich jetzt erst am Mittwoch, weil ich morgen eben noch die anderen Sachen holen muss. Ausserdem besorg ich morgen noch die diversen Dinge für Lippen und co.

    Ich nehm übrigens 2 Kapseln am Tag, falls ich das noch nicht erwähnt hab.
     
  38. Harald

    Harald New Member

    Heute werd ich mir also den Rest holen.
    Macht es eigentlich was, wenn ich nicht vom ersten Tag an das Ding für die Lippenpflege hab ? Ab wann beginnt denn das mit den trockenen Lippen und so ?
     
  39. Harald

    Harald New Member

    So ein Müll :mad: :mad: :mad:
    Ich war vorhin in der Apotheke, um mir die restlichen Sachen zu holen. Gestern hab ich noch gefragt, ob ich die Rechnung ( hab bereits gestern alles bezahlt ) mitnehmen soll und die Dame meinte "Nein, nein, wozu denn, Sie sagen einfach ihren Namen und dann wird man Ihnen das geben". Haha....

    Die Dame war heute nicht da, dafür 2 andere inkompetente, unfähige Mitarbeiterinnen, die mich angeschaut hätten, als wär grad ein Ufo gelandet, als ich sagte, für meinen Namen wäre was zum Abholen. Ich hab zum Glück die Rechnung mitgenommen und sie hat das gesehen. Dummerweise ist darauf nicht genau zu erkennen, was ich noch bekomme und nachdem für mich offenbar nichts hinterlegt war, musste mein Rezept gesucht werden. Ich wurde nach dem Namen des Arztes geragt, damit es schneller geht. "Setzen Sie sich ruhig ein wenig hin" wurde mir von der oberunfähigsten Dame dauernd gesagt ( ich wollte lieber stehen bleiben ). Hab mich dann aber - weil sie schon so lästig war - hingesetzt. Nach 10 Minuten hab ich mich wieder zu erkennen gegeben und gefragt, ob denn noch nach meinem Rezept gesucht wird. Die Dame, die das offenbar vergessen hatte, ging in einen Hinterraum und kam dann ein paar Minuten zurück. "Nein, ist noch nichts gefunden" verkündete sie. Offenbar waren bereits andere Mitarbeiterinnen mit meinem Fall betraut. Dann hab ich gesagt, ich komm in einer halben Stunde wieder. Bin dann in eine Drogerie gegangen und hab gefragt, ob sie was gegen trockene Lippen haben. Das Ergebnis: EIN einziger Labello im ganzen Geschäft. Natürlich hab ich ihn nicht genommen, weil Labello ja angeblich nicht gut sein soll ?! Bin dann in einen Supermarkt gegangen, dort war zwar mehr los, aber auch nur Labello.

    Zumindest hat man mir dann in der Apotheke gegeben, worauf ich gewartet habe.
    Verwundert bin ich aber, dass auf einem der Behälter "Cortison" drauf geschrieben wurde ( sind so Apothekenbehälter, die alle gleich ausschauen und deren Inhalt einfach von Hand aufgetragen wird ). Warum krieg ich Cortison ? Der 2. Behälter ist eben die andere Salbe für die Hände, weil umgekehrt wird es wohl kaum sein ?!
     
  40. Harald

    Harald New Member

    Hab mir heute Bepanthol und eine Feuchtigkeitscreme für's Gesicht ( eigene Mischung der Apotheke - einer anderen ;) ) besorgt und bin - nach einigen Ärgernissen, die ich fast schon als Wink von "oben" gewertet hab, diese ganze Therapie nicht zu machen, wieder voll motiviert und hab nun den 3. Oktober als mein Therapiestartdatum ins Auge gefasst, sollte es da - wie angekündigt - herbsteln. :cool:
     
  41. Klausi

    Klausi New Member

    wer hat gesagt dass du keine karotten essen darfst? so ein blödsinn! davon hab ich doch noch nie was gehört!
     
  42. tinos

    tinos New Member

    Hallo Harald,
    schau nach unter "Andere Therapien"!! Da wird das Thema mit den Karotten genauer beschrieben!!!
    Gruss Tinos
     
  43. Harald

    Harald New Member

    So, Therapiebeginn ist jetzt definitiv der 4. Oktober. Also ein weiterer Tag später als geplant. ( Morgen bekommen wir in Wien 26 Grad und Sonne ). Aber am Mittwoch ist's dann endlich vorbei mit dem Spuk ! :p
     
  44. Klausi

    Klausi New Member

    lol hari du stresser. am ersten tag wirst du noch gar nichts merken =) insofern kannst du auch gestern oder heut oder morgen beginnen es ist völlig egal =)
     
  45. Harald

    Harald New Member

    Ja schon klar, aber ich wollte auch die erwartete Wetterentwicklung der nächsten 6 Tage abwarten und das passt in etwa. Keine neue Hochsommerperiode im Oktober in Aussicht. ^^

    Ab wann soll ich eigentlich beginnen, Feuchtigkeitscremen aufzutragen und den Bepantholstift zu verwenden ? Erst, wenn ich merke, dass sich was ändert oder soll ich schon vorbeugend tätig werden ?
     
  46. Gast18

    Gast18 Guest

    also lippen würde ich von anfang an cremen. habs erst gemacht als ich was gemerkt habe und da war es zu spät. die creme brauch ja auch seine zeit bis die wirkt.
    gut bei mir war noch die belastung von der sonne da aber im moment habe ich das gut im griff.

    habe von bebe den "moon care" echt geil weil der nicht so schmiert und dann noch labello "sos lip balsam" und blistex "lip relief cream". über nacht bepanthen
     
  47. Harald

    Harald New Member

    Ich werd wohl mit allem von morgen an beginnen. Von nun an gibt es also täglich Leidensberichte *gg* :)
     
  48. Harald

    Harald New Member

    TAG 1:
    Nichts zu merken. Logisch^^
     
  49. Harald

    Harald New Member

    TAG 2:
    Alles beim alten.
    Feuchtigkeitscreme und Bepanthol schmier ich mir aber schon am Morgen und am Abend vorbeugend drauf.
     
  50. Harald

    Harald New Member

    Leute, helft mir. Es gibt ein mathematisches Problem:
    Mein Hautarzt hat mir 2 Packungen à 30 Stück verschrieben. Ich soll jeden Tag 2 nehmen. Das reicht also für 30 Tage, wenn ich richtig rechne. Das wären also 4 Wochen und 2 Tage. Er hat aber auch gesagt, dass ich nach 6 bis 8 Wochen mit Befund vorbei kommen soll.
    :confused: :confused: :confused:
    Ist mein Arzt überfordert ?
    :confused: :confused: :confused:
     
  51. addi

    addi Guest

    wenn ich mich richtig erinnere hast du geschrieben, du nimmst 10mg/tag das ist eine tablette
     
  52. Harald

    Harald New Member

    Ich nehme 10mg-Kapseln und zwar 2 am Tag. Aber das war nicht die Frage. Es ging nur darum, dass ich erst in 6 Wochen wieder kommen soll, aber die Kapseln nur 4 Wochen reichen. Aber inzwischen bin ich drauf gekommen, dass ich ja nur zur Ordinationshilfe gehen muss, um ein neues Rezept zu bekommen. *lol*
    Vergesst es. *schäm* :eek:
     
  53. Harald

    Harald New Member

    TAG 3:
    Iso ist da ! :D
    Die Haut rötet sich an Stellen, die vorher nicht rot waren und über den Lippen fühlt es sich leicht nach Sonnenbrand an. Auf der Nase und links und rechts davon war ich aber vorher schon rot, deswegen kann ich nicht sagen, wieviel Röte an diesen Stellen noch dazu gekommen ist.
    Fühl mich ganz wohl.
     
  54. Harald

    Harald New Member

    Mir ist vorhin beim Wassertrinken aus der Leitung ein komischer Geschmack aufgefallen und hab mir gedacht, dass das an der Leitung liegt, aber jetzt denke ich, dass sich immer ein wenig Bepanthol von den Lippen löst, wenn ich trinke. Ich nehm aber an die Hersteller haben darauf geachtet, dass in einem Produkt, das für die Lippen gedacht ist, nichts Schlechtes ist ( wenn es in solch kleinem Ausmass geschluckt wird ) ?!
     
  55. Klausi

    Klausi New Member

    ich würds net indn mund nehmen! hab ghört davon kriegt man zahn- und zungenkrebs. voll gefährlich!
     
  56. Harald

    Harald New Member

    Wenn's weiter nichts ist.... ;)
     
  57. Harald

    Harald New Member

    TAG 4:

    Von rissigen Lippen merke ich noch nichts, dafür fühlt sich die Haut immer brennender an, aber es ist nicht wirklich schlimm. Nur in der U-Bahn waren die Sonnenstrahlen durch die Scheibe sehr unangenehm.

    Gestern hab ich mir aus der Apotheke eine nicht fettende Feuchtigkeitscreme besorgt. Find ich sehr angenehm.

    Es kommen übrigens keine Pickel mehr nach, seit ich Ciscutan nehme, kann aber sein, dass das an den Cremen liegt, denn die beruhigen die Haut wirklich sehr. Ich kann den Grund also derzeit wirklich nicht einordnen. Von Anfangsverschlechterung jedenfalls keine Spur - bis jetzt.
     
  58. Harald

    Harald New Member

    TAG 5:

    Lippen werden etwas rissiger, aber es ist zum Aushalten. Die Haut im Gesicht wird immer roter. Gestern hat mich der Freund, durch dessen Empfehlung ich überhaupt erst auf dieses Medikament gekommen bin, gesehen und gestaunt, dass sich die Rötungen bei mir gleich am 4. Tag so stark einstellen. Bei ihm sei das alles erst viel später in dem Ausmass passiert. Vermutlich schlägt Isotretinoin bei mir schnell an.

    Tja, was soll ich sagen:
    Ich creme, und creme..... :D

    Das Ciscutan-Leben nimmt seinen Lauf....

    ----to be continued------ :p
     
  59. Harald

    Harald New Member

    TAG 6:

    Gestern Abend im Kino und generell den ganzen Tag musste ich öfter mal cremen. Heute merk ich kaum was von Ciscutan ( nur im Vergleich gesehen, natürlich ist alles trocken, aber nicht so arg ).
     
  60. Harald

    Harald New Member

    TAG 7:

    Mir kommt's vor, als würde ich gar kein Ciscutan nehmen, so schwach sind die Nebenwirkungen zur Zeit. Ich hab heute kein einziges Mal ein brennendes Gefühl oder trockene Lippen gehabt, im Gegensatz zu einigenTagen davor. Ist das normal ?
    Pickel kommen extrem selten und extrem langsam nach, ich rechne das aber dem Waschgel und der Creme zu, die ich in der Apotheke bekommen hab, denn der Iso-Wirkstoff sollte ja erst nach etwa 4 Monaten eine Verbesserung erkennen lassen, was ich so gehört hab.
    Jedenfalls fühl ich mich zur Zeit richtig gut. War heut sogar im Fitniss Studio.
     
  61. smace

    smace Guest

    Das stimmt so denke ich nicht. Bei mir hat die Verbesserung nach ca. 2 Wochen angeschlagen. Ist wohl bei jedem anders, aber 4 Monate dürfte es wohl nur in den seltesten Fällen dauern.
     
  62. Harald

    Harald New Member

    Na dann dürfte es vielleicht schon ein wenig an Ciscutan liegen, dass es zur Zeit gut ist, denn bei mir war ja auch die Hautrötung sehr schnell da. Vielleicht geht bei mir alles schneller. Mich stört's nicht. Die Anfangsverschlechterung lass 'ma überhaupt aus. *hoff* :D
     
  63. Harald

    Harald New Member

    TAG 8:

    Die durch Ciscutan eingetretenen Rötungen haben sich zurückgezogen. Gesicht und Lippen hab ich heut kein einziges Mal eincremen müssen. Was ist denn da los ??? :rolleyes: :D :p :confused:
     
  64. Harald

    Harald New Member

    TAG 9:

    Es gab heute schon Situationen, wo ich früher schon viele Pickel gehabt hätte. Auch heute hab ich so ein komisches Gefühl gehabt ( ich spür Pickel ja wachsen ), aber dann kam nichts. :D Sehr erfreulich. Ob das nun durch Ciscutan oder die Cremen und Waschgel- Pflege ist, weiss ich nicht.
     
  65. Harald

    Harald New Member

    TAG 10:
    Auf der Stirn ist ein einsamer Pickel hervorgekommen. Sonst ist alles beim alten. Nachdem meine Lippen auch ohne Ciscutan immer recht trocken waren, könnt ich nicht mal sagen, dass sich was geändert hat *g*
    Ich warte einfach ab....
     
  66. Harald

    Harald New Member

    TAG 11:

    Ein kleiner Pickel zwischen Kinn und Mund. Sonst alles in Ordnung und beim Alten...
     
  67. Harald

    Harald New Member

    TAG 12:

    Ich merke jetzt schon sehr deutlich, dass ich trotz wenig Schlaf oder nach dem Essen keine Pickel mehr bekomme, obwohl ich das Entstehungsgefühl in der Haut in solchen Situationen spüre.
    Wie's aussieht, räumt einer in mir auf :D
     
  68. tinos

    tinos New Member

    Nach 12 Tagen mit 10mg Ciscutan! Woooooooooow!:eek: :eek: :eek:
    Tinos
     
  69. Harald

    Harald New Member

    Eigentlich 20 mg, weil ich ja - im Gegensatz zu anderen hier - 2 Kapseln am Tag nehme.
     
  70. DDD

    DDD Guest

    Wie viel wiegst du denn und wie goß??
     
  71. Harald

    Harald New Member

    68 kg, 184 cm

    Bei mir hat der Arzt aber gesagt "Normalerweise geht man nach Gewicht und Grösse vor, aber das is' in ihrem Fall wurscht" ( weil er ja gemeint hat, dass sich die Akne nach Therapieende sowieso wieder melden wird )
     
  72. Harald

    Harald New Member

    TAG 13:

    Ich creme mir morgens und abends das Gesicht ein und hin und wieder die Lippen. Mehr ist nicht nötig. Bin im Moment auch sehr zufrieden, was die Wirkung betrifft. Offenbar schlägt das Zeug bei mir schneller an ( hatte ja auch gleich in den ersten Tagen arge Rötungen und so weiter ), vermutlich liegt das auch daran, dass ich sonst keinerlei Tabletten nehme und keinen Tropfen Alkohol trinke ( nicht mal zu Silvester ein Glas Sekt ) und dass bei mir dadurch jedes kleine Milligram "Gift" - egal wovon - seeeeehr schnell seine Auswirkungen zeigt. Das ist natürlich nur reine Spekulation, aber ich merke eben, dass scharfe Mittelchen bei mir schnell wirken, auch was Nebenwirkungen betrifft.

    Heute war ich übrigens 50 Minuten am Laufband, ohne dass mir jetzt irgendwas weh tut.
    Ich muss verrückt sein. :p
     
  73. Harald

    Harald New Member

    TAG 14:

    Auf der Halsrückseite kommen seit heute die bekannten "Pickelentstehungsschmerzen", ihr wisst schon *g*
    An dieser Stelle hatte ich sonst nie was. Vielleicht hat Iso bei mir noch gar nicht gewirkt, sondern die Feuchtigkeitscreme ( meine Akne entsteht ja durch trockene Haut ), die ich mir ins Gesicht schmiere, aber nicht auf die Halsrückseite. Vielleicht versuchen die Pickel jetzt wo rauszukommen, wo keine Creme drauf ist. :mad:
    Vorne ist jedenfalls alles perfekt, bis auf die gelegentlich trockenen Lippen. Ich bin nicht mal sonderlich rot im Gesicht ( ich war vorher auf der Nase und daneben auch schon rot, aber auf Iso bezogen ist keine zusätzliche Rötung zu erkennen, die gab's nur am Anfang der Therapie ).

    Naja, aber man sagt ja, dass nach 2 Wochen Ciscutan der entsprechende Iso-Wirkstoff seine Wirkung zeigen kann, can't it ? :D
    Dann wär's jetzt so weit....
     
  74. Harald

    Harald New Member

    TAG 15:

    Die erste Packung wurde heute weggeworfen. 30 mal Iso zu je 10 mg sind von dort in mein Blut gewandert. *freu*

    Morgen beginn ich die zweite Packung.

    Übrigens haben die Pickelentstehungsgefühle auf der Halsrückseite eher mit der Tatsache zu tun, dass ich neuerdings ins Fitness Center gehe und das verschwitzte Handtuch, das man immer auf die Geräte legen muss, oft über den Hals hängend trage. Zumindest ist mir das heut durch den Kopf gegangen. Naja, ist aber eh nichts entstanden. Das Ciscuteuferl lässt das nicht mehr zu ! :p
     
  75. Harald

    Harald New Member

    TAG 16:

    Alles bestens mit der Haut, aber psychisch schlägt's wohl langsam an. Ich geh sonst bei jedem Wetter ins Freie, aber heute konnte ich den ganzen Tag nicht vor die Tür und hab so ein undefinierbares Traurigkeitsgefühl gehabt und keinerlei Interesse irgendein Gespräch mit jemand zu führen. Nachdem ich mich aber vor Beginn der Therapie gründlich mit diesen eventuell auftretenden Stimmungstiefs und dergleichen beschäftigt hab, hab ich mir gedacht, dass ich da einfach durch muss, weil's ja vorbei geht. Hab heute auch überhaupt keinen Appetit gehabt und jedes Nahrungsmittel nur "angeknabbert". :(
    Da frag ich mich natürlich, ob's mir das wert ist und schau immer bei solchen Tiefs in den Spiegel und das gibt mir wieder Mut, weiter zu machen ( kein einziger Pickel )
     
  76. Harald

    Harald New Member

    TAG 17:

    Heute scheint mit mir alles wieder normal zu sein. :) :)
     
  77. Klausi

    Klausi New Member

    wie kann man nur ein stimmungstief haben wenn man pickelfrei ist?!?! loal? da würd ich nur mehr unterwegs sein!! vor allem am abend! gogo mädls aufgabeln!!
     
  78. pickelfee

    pickelfee New Member Staff Member

    @Klausi: Sein Stimmungstief könnte mit ROA zusammenhängen, ist doch eine Nebenwirkung des Medikamentes eine Gefühlssensibilisierung (um es mal so zu bezeichnen.)

    @Harald: Finde ich übrigens toll, daß Du jeden Tag hier Deine Art Tagebuch schreibst, ich schau' immer rein und ist sehr informativ. :)
    Und natürlich auf diesem Wege: Ganz viel Glück und Gute Besserung !

    Gruss, Lisa
     
  79. Harald

    Harald New Member

    Ist ja gut zu wissen, dass das hier wer liest und sich drüber freut. Hab mir gedacht, ich führe hier Monologe.:D

    Viele Konsumenten von diversen Tabletten ( man nehme mal nur die ganze Drogenszene ) haben Stimmungstief, obwohl sie keine Pickel haben, eben weil die Pillen das bewirken und nachdem ich meinem Körper sonst nicht mal Aspirin zumute, reagiert er eben sensibel auf Wirkstoffe wie Isotretinoin.
    So wie sich die Rötung aber auch schnell zurückgezogen hat, ist auch das Stimmungstief verschwunden.

    TAG 18:

    Ich hab gestern tagsüber und in der Nacht überhaupt nichts auf die Haut aufgetragen, um mal zu probieren, ob die fernbleibenden Pickel wirklich mit Ciscutan zu tun haben und ja: Tut es !
    Heute creme ich natürlich wieder.
    Ich werd wahrscheinlich am 13. November Blut abnehmen gehen und am 16. November mit dem Befund beim Hautarzt erscheinen. Freu mich schon darauf und bin gespannt wie's dann - wenn's nach ihm geht - weiter gehen soll. Ich hab ja überhaupt keine Ahnung, wie lang ich das nehmen soll, weil er ja gemeint hat, das bringt bei mir eh nix und mit mir nicht mal die üblichen Anhaltspunkte ( Gewicht, Grösse ) als Grundlage für die Therapie herangezogen hat.

    Heute beim Rasieren war es richtig ungewohnt. Früher musste ich immer vorher schauen, welche Stellen ich nicht mit Schaum bedecken darf, damit ich nicht aus Versehen mit dem Rasierer drüber fahre und so Narben begünstige. Heute konnte ich einfach den Schaum überall hin tun und einfach drauf los rasieren. :p
    Auch beim Duschen hab ich mit den Wasserstrahlen immer aufpassen müssen. Heute war das alles kein Thema.
     
  80. Harald

    Harald New Member

    TAG 19:

    Die letzte Nacht war seltsam.
    Nachdem ich bereits um 21 Uhr schafen gegangen war ( total müde war ich schon um 20 Uhr, aber ich wollte mich noch ein wenig wach halten, um nicht aus dem Rhythmus zu kommen ), träumte ich von den seltsamsten Dingen und sinnlosesten Situationen ( Details erspar ich euch :cool: ), wodurch ich etliche Male verwirrt aus dem Schlaf gerissen wurde. Die Schlafphasen an sich waren aber sehr erholsam. Obwohl ich recht früh schlafen gegangen war, war ich trotzdem erst um 9 Uhr morgens richtig ausgeschlafen.
    Ob das Tante Iso macht ? :rolleyes:

    Bin übrigens noch immer total zufrieden. Kein einziger Pickel und auch keine gerötete Haut ( bis auf die Stellen, die schon vor der Therapie rot waren natürlich ). Nebenwirkungen sehr schwach. Morgens und abends Gesicht mit Feuchtigkeitscreme eincremen reicht, lediglich die Lippen brauchen öfter ihr Bepanthol.
     
  81. speedy1990

    speedy1990 Guest

    hey harald, finds cool das jeden tag berichtest, les imma nach wies mir wohl morgen gehn wird bei dir :D (bin bei tag 7)

    Das mit dem schlafen könnd von iso sein, denks aba net! Manchma bildet man sichs nur ein s is von iso, muss ja aba net sein, oda sobald was passiert was net imma isch, schiebt mans auf iso :D
     
  82. Harald

    Harald New Member

    Naja, dann musst du bei Tag 14 schauen, denn du nimmst ja 40 mg am Tag (?) und da müsste dann eigentlich alles doppelt so schnell gehen. :p
     
  83. Speedy1990

    Speedy1990 Guest

    ops :D

    nehm seit eehm, MI 40 mg und die 3 tage vorher 20! :)
     
  84. Tobi1986

    Tobi1986 New Member

    Ich habe dieses Zeug mehr als 18 Monate genommen... war alles gut geworden, blos nach dem absetzen anfang dieses Jahres wurde die Akne nach 2 Monaten nur noch schlimmer als vorher.

    Würde jedem abraten dieses Mittel zu nehmen. War schon nach ein paar Monaten psychisch und körperlich am Ende --> Man bildet sich ein von diesem Medikament abhängig zu sein. Seit ich es durch Zwang abgesetzt hatte ging es mir psychisch stetig besser.

    Wenn ich du wäre, würde ich das Mittel rechtzeitig absetzen um die Enttäuschung nach dem erneuten heftigeren Auftreten der Akne nicht zu groß werden zu lassen.
     
  85. Klausi

    Klausi New Member

    nur weil du keinen erfolg hattest, solltest du anderen ihren erfolg nicht missgönnen. denn der erfolg ist offensichtlich die regel, der rückfall die ausnahme.
    ich nehm das zeug auch schon fast 4 monate und mir gehts ganz genau gleich gut wie vorher auch.
    was war deine enddosis? 18 monate is ja echt net wenig...
     
  86. So ein Bloedsinn. Wenn man vorher psychisch labil war, kann es schon sein, dass durch Roa gewissen Probleme in den Vordergrund treten, derer man sich vorher (wegen des Hautproblems) nicht bewusst war. Dann sollte man Roa in der Tat absetzen. Da dies aber sicher bei den wenigsten der Fall ist, ist das ein Argument gegen Roa im allgemeinen.

    Finde es auch sehr schwach, dass Du Menschen, derer letzte Hoffnung Roa ist auf diese Art und Weise den Mut nimmst.

    Hast Du schonmal an eine 2. Therapie gedacht, um die Akne endgueltig loszuwerden? Meine Aerztin hat mir a priori gesagt, dass das unter Umstaenden notwendig werden kann, dann aber eine endgueltige Wirkung erzielt werden wird.
     
  87. Harald

    Harald New Member

    TAG 20:

    Immer das gleiche.... :p :D :D :D
     
  88. Harald

    Harald New Member

    TAG 21:

    Gestern am Abend hat die Lippe öfter gebrannt und ich musst etwas häufiger eincremen als sonst.
    Heute ist ein kleiner Pickel in der unteren Gesichtshälfte entstanden.

    Hm...werd wohl bald zur Ordination von meinem Arzt gehen, um das Rezept zu verlängern, sonst gehen mir nach 9 Tagen die Kapseln aus....
     
  89. Speedy1990

    Speedy1990 New Member

  90. Harald

    Harald New Member

    Das ist mein Thread und daher haben fremde Pickel hier nichts verloren !!!!!!! :mad: :p ;) ;) ;)

    TAG 22:

    Heute hab ich mir einen Termin am 16. November ausgemacht und mir auch 2 neue Packungen Ciscutan verschreiben lassen. Am 13. November werd ich vermutlich die Blutabnahme durchführen.
     
  91. Speedy1990

    Speedy1990 New Member

    xD
     
  92. tinos

    tinos New Member

    Hallo Speedy,
    ich hätt hier einen anständigen großen PICKEL abgestellt!:D :D :D
    Mach dir doch selber einen Thread auf!Wär interessant wie es dir so geht mit ISO!
    Gruss Tinos
     
  93. Harald

    Harald New Member

    TAG 23:

    Kein Pickel im Gesicht, wieder mal kein Problem beim Rasieren ( ich mach aber vor dem Schaumauftragen trotzdem immer eine kleine Routineanalyse - man weiss ja nie ;) ), auch sonst alles in Ordnung mit Nebenwirkungen.

    Heute ist in Österreich Nationalfeiertag und deswegen kann ich erst morgen mit dem Rezept, das ich schon bei mir hab, in die Apotheke gehen und die 2 neuen Ciscutan-Packungen holen. Übrigens hat mir die Ordinationsfrau verraten, was das "OP" auf dem Rezept bedeutet, nämlich "Originalpackung". Ich dachte immer, das wäre irgendwas Lateinisches. :D
     
  94. Harald

    Harald New Member

    TAG 24:

    Die Lippen müssen inzwischen öfter eingecremt werden. Sie reissen zwar nicht, aber sie häuten sich leicht ( kommt mir vor ).
    Auch die Augen brennen schneller, wenn ich fernsehe oder vor'm PC bin.
     
  95. Klausi

    Klausi New Member

    tag 24 : 7 seiten thread ... lol =) ich würd net jeden pimperlschaas reinschreiben, weil wenns so viel is, liest sichs eh keiner mehr durch...
    LG
     
  96. Harald

    Harald New Member

    Wenn nicht solche Zwischenkommentare und Fremdpickelbekanntgaben kämen, sähe es ganz anders aus. Mein Text ist hochinteressant. :p
     
  97. Harald

    Harald New Member

    TAG 25:

    Die Haut ist teilweise wieder etwas roter, aber das liegt daran, dass es sehr warm und trocken war. Jetzt, wo es regnet, geht es wieder zurück.
    Weh tut mir gar nichts.
    Allerdings kommt's mir vor, als würd ich mehr Schlaf als sonst brauchen.
     
  98. Harald

    Harald New Member

    TAG 26:

    An ungewöhnlichen Stellen im Gesicht kommen jetzt wieder Rötungen dazu. Sonst alles beim Alten.

    Mein Rezept hab ich noch immer nicht geholt. Ich komm noch bis Donnerstag mit den alten Kapseln aus, aber ich werd wohl morgen hingehen, wenn die Apothekerin schon so nett und hübsch ist. :D
     
  99. Klausi

    Klausi New Member

    mir is wurst =) aber wenn du leserfreundlich schreiben willst (und das willst du ja offenbar), dann schreib nicht sowas
    "Mein Rezept hab ich noch immer nicht geholt. Ich komm noch bis Donnerstag mit den alten Kapseln aus, aber ich werd wohl morgen hingehen, wenn die Apothekerin schon so nett und hübsch ist."

    wen interessiert denn das =) und jetzt kommt mir bitte nicht mit "ach lass den amren doch schreiben" - natürlich lass ich ihn schreiben. und so arm ist er auch nicht, denn er hat die therapie begonnen und wird wohl in absehbarer zeit keine pickel mehr haben.
    aber er schreibt für andere, die über eine iso therapie nachdenken. und die wollen nicht lesen, wann er seine rezepte holt oder wie hübsch seine apothekerin ist. die wollen in möglichst geraffter form viel sinnvolle information haben. jo - und die findet man in dem thread weniger.
    LG
     
  100. Harald

    Harald New Member

    Du klickst ihn aber trotzdem immer wieder an ! :D :p :p
     

Die Seite empfehlen