Hey Leute ich bin Verzweifelt

Dieses Thema im Forum 'Andere eingenommene Medikamente' wurde von nico_17ps gestartet, 7 Juli 2006.

  1. nico_17ps

    nico_17ps New Member

    Also,ich weiß das eine Akne Therapie lange dauert,doch ich nehme schon seit 1Jahr sehr starke Kapseln,und zwar heißen diese ISOTRET_HEXAL 10mg.
    Ich muss jeden Tag eine nehmen und es hat sich nur um 10% verbessert.
    Das ist nicht alles,ich nehme zusetlich noch eine Salbe mit den Wikstoffen:
    Erythromycin 0.6
    Hydrocortison 0.03
    Linola fett Cr. 30.0
    :( Habt ihr einen Rat der mir weiter Hilft,denn es kommen immer mehr Pickeln trotz dem was ich euch geschrieben habe.

    Danke fürs lesen bis dann.

    Nico
     
  2. Devil

    Devil New Member

    wenn deine leberwerte es zulassen, die iso dosis erhöhen auf min 20.
     
  3. esnervt

    esnervt New Member

    Isotret Hexal ist dasselbe wie Roaccutan. Schau mal hier:
    http://board.akne.org/forumdisplay.php?f=2

    Da werden alle Fragen zu dem Medikament beantwortet. Aber 1 Jahr ist schon sher lange, und wirklich nur eine 10% Besserung?
     
  4. micky

    micky Guest

    hey ich wurde das gel akneroxid nehmen in der dosis 100g weil das stärker konzentriert ist
    viel glück
     
  5. Klausi

    Klausi New Member

    10 mg is die geringste dosis, vl solltest es erhöhen. frag deinen arzt!
     
  6. Titus

    Titus New Member

    Was mich etwas verwirrt, ist die Salbe mit Cortison und dem hohen Fettgehalt. Ich habe eine lange Akne-Karriere hinter mir und in meinem Leben sehr viele Hautärzte aufsuchen müssen - dabei ist keiner auf die Idee gekommen, mir ein cortisonhaltiges Medikament zu verschreiben. Im Gegenteil: Mir wurde immer erzählt, dass Cortison ein Auslöser für Akne sein kann, (Cortisonakne).
     
  7. offbeat

    offbeat New Member

    nehme roa auch schon seit nem jahr, aber 20mg undich hab ne 95% verbesserung, jetzt allerdings wieder aussetzer deswegen werd ich evtl. erhoehn. wuerd ich dir in deinem fall auch empfehln, 10mg ist nicht sehr viel. kannst ja mal mit 20mg probiern, wenns zu krass ist gehst wieder auf 10mg runter. da kannst schon n bisschen varieren, einfach nicht andauernd rauf und runter. aber 10% verbesserung ist n bisschen deprimierend du willst das zeug doch nicht noch jahrelang nehmen?
     

Die Seite empfehlen