Ichthraletten wirken bei mir!!!

Dieses Thema im Forum 'Archiv' wurde von Imported734 gestartet, 28 Oktober 2003.

  1. Imported734

    Imported734 New Member

    Hallo Leute!
    Ich nehme seit ca. 14 Tagen Ichthraletten Dragees (rezeptfrei in der Apotheke) und meine Haut hat sich zu ca. 80% verbessert! Die Hautfettung ist drastisch zurückgegangen und mit ihr auch die ärgsten Entzündungen. Da ich auch Probleme mit fettiger Kopfhaut habe, hat sich auch diese Problem sehr gebessert.
    Die Ichthraletten haben bei mir anscheinend eine ähnliche Wirkung wie ROA. Die Haut ist natürlich nicht wirklich schön, aber immerhin besser und die ärgsten Pickel sind abgeheilt. Vielleicht nutzt´s ja bei Euch auch was...
    Liebe Grüße, Michaela
     
  2. Imported552

    Imported552 New Member

    @Michaela

    Als Antwort auf Ichthraletten wirken bei mir!!! geschrieben von Importer am 28. Oktober 2003 05:17:34:

    Hallo Michaela!
    Ich hab von den Ichtraletten hier im Forum zwar schon öfter gehört, aber kannst Du mir bitte erklären, was Ichtraletten genau sind?
    Wie wirken sie? Und was ist da genau drin?
    Ich hab leider gar nichts genaues gefunden.
    Danke schon mal für Deine Antwort.
    Grüßle Susanne
     
  3. Imported734

    Imported734 New Member

    Re: @Michaela

    Als Antwort auf @Michaela geschrieben von Importer am 28. Oktober 2003 07:56:58:

    Hallo Susanne!
    Die Dragees stammen von der Firma "Ichthyol GmbH" und enthalten Natriumbituminsulfonat (Schieferöl, irgendein Naturprodukt), das austrocknend auf die Haut wirkt.
    Auf der Homepage www.ichthyol.de findest Du eine Reihe von Produkten mit diesem Inhaltsstoff. In Österreich (bin aus Wien) gab´s dieses Medikament gar nicht und ich habe es aus D. bestellt.
    Es gibt auch Aknelotionen von dieser Firma mit oder ohne Alkohol. Da meine Haut sehr empfindlich ist, habe ich die "Aknichthol Soft Lotion" ohne Alkohol, die auch getönt ist und Pickel ein wenig abdeckt (ich gebe aber schon noch Makeup darüber, weil es zu wenig deckt).
    Der Inhaltsstoff wirkt anregend auf die Verdauung, bekämpft Darmpilze und reduziert die Fettabsonderung der Haut (also wie ROA). Ich habe bereits am 3. Tag nach der ersten Einnahme festgestellt, dass meine Haut viel weniger nachfettet, was ich als sehr angenehm empfunden habe, weil ich bin echt eine "Ölraffinerie"!
    Auch die Haare fetten nicht mehr so stark nach. Am Körper merke ich, dass ich nach dem Duschen mit einer reicheren Bodylotion eincremen muss als früher.
    Laut Beipacktext soll man die ersten 14 Tage 3x2 Dragees vor dem Essen mit lauwarmem Wasser einnehmen und ab der 3. Woche 3x1 Dragee.
    ich habe für mich nur bemerkt, dass 3x2 Dragees meine Verdauung zu stark anregen (weil ich habe immer ziemliches Bauchgrimmen bekommen, weil die Verdauung so gut angeregt wurde). Daher habe ich schon nach 1 Woche nur mehr 3x1 Dragee genommen und bis jetzt zeigt sich eine ca. 80% Verbesserung! Ich habe schon noch einige Pickel, aber es hält sich in Grenzen, so dass ich sage: okay, damit kann ich zu Not leben.
    Liebe Grüße,
    Michaela

    >Hallo Michaela!
    >Ich hab von den Ichtraletten hier im Forum zwar schon öfter gehört, aber kannst Du mir bitte erklären, was Ichtraletten genau sind?
    >Wie wirken sie? Und was ist da genau drin?
    >Ich hab leider gar nichts genaues gefunden.
    >Danke schon mal für Deine Antwort.
    >Grüßle Susanne
     
  4. Imported582

    Imported582 New Member

    Re: @Michaela

    Als Antwort auf Re: @Michaela geschrieben von Importer am 28. Oktober 2003 08:59:16:

    Hi Michaela,
    Wie teuer sind denn die Ichthraletten, und haben sie irgendwelche Nebenwirkungen?
    Und hat diese Aknichthol-Lotion eine gute Wirksamkeit?
    LG Arwen

    >Hallo Susanne!
    >Die Dragees stammen von der Firma "Ichthyol GmbH" und enthalten Natriumbituminsulfonat (Schieferöl, irgendein Naturprodukt), das austrocknend auf die Haut wirkt.
    >Auf der Homepage www.ichthyol.de findest Du eine Reihe von Produkten mit diesem Inhaltsstoff. In Österreich (bin aus Wien) gab´s dieses Medikament gar nicht und ich habe es aus D. bestellt.
    >Es gibt auch Aknelotionen von dieser Firma mit oder ohne Alkohol. Da meine Haut sehr empfindlich ist, habe ich die "Aknichthol Soft Lotion" ohne Alkohol, die auch getönt ist und Pickel ein wenig abdeckt (ich gebe aber schon noch Makeup darüber, weil es zu wenig deckt).
    >Der Inhaltsstoff wirkt anregend auf die Verdauung, bekämpft Darmpilze und reduziert die Fettabsonderung der Haut (also wie ROA). Ich habe bereits am 3. Tag nach der ersten Einnahme festgestellt, dass meine Haut viel weniger nachfettet, was ich als sehr angenehm empfunden habe, weil ich bin echt eine "Ölraffinerie"!
    >Auch die Haare fetten nicht mehr so stark nach. Am Körper merke ich, dass ich nach dem Duschen mit einer reicheren Bodylotion eincremen muss als früher.
    >Laut Beipacktext soll man die ersten 14 Tage 3x2 Dragees vor dem Essen mit lauwarmem Wasser einnehmen und ab der 3. Woche 3x1 Dragee.
    >ich habe für mich nur bemerkt, dass 3x2 Dragees meine Verdauung zu stark anregen (weil ich habe immer ziemliches Bauchgrimmen bekommen, weil die Verdauung so gut angeregt wurde). Daher habe ich schon nach 1 Woche nur mehr 3x1 Dragee genommen und bis jetzt zeigt sich eine ca. 80% Verbesserung! Ich habe schon noch einige Pickel, aber es hält sich in Grenzen, so dass ich sage: okay, damit kann ich zu Not leben.
    >Liebe Grüße,
    >Michaela
    >
    >>Hallo Michaela!
    >>Ich hab von den Ichtraletten hier im Forum zwar schon öfter gehört, aber kannst Du mir bitte erklären, was Ichtraletten genau sind?
    >>Wie wirken sie? Und was ist da genau drin?
    >>Ich hab leider gar nichts genaues gefunden.
    >>Danke schon mal für Deine Antwort.
    >>Grüßle Susanne
     
  5. Imported734

    Imported734 New Member

    Re: @Arwen

    Als Antwort auf Re: @Michaela geschrieben von Importer am 28. Oktober 2003 14:31:40:

    Hallo!
    Die Ichthraletten haben glaube ich sowas um die 20-25 EUR (100 Stück)gekostet. Wie gesagt: vielleicht waren sie deshalb teurer, weil ich in Wien lebe und sie aus D. bestellen mußte.
    Aknichthol hat bei mir ein wenig geholfen, aber hauptsächlich die Ichthraletten. Das Aknichthol hat bei mir eher zu schuppiger Haut geführt, weil auch ein bissl Salicylsäure drinnen ist. Ich verwende es nur ab und zu...
    LG, Michaela
     

Die Seite empfehlen