Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, DIFFERIN GEL N2

Dieses Thema im Forum 'Archiv' wurde von Imported2349 gestartet, 6 Januar 2004.

  1. Imported2349

    Imported2349 New Member

    Hallo,
    bin 31 und mit 13 begann meine Akne. Hab mich aber erst jetzt mit Roa auseinandergesetz und nehme die NW gern in Kauf, wenn mir nur Hilfe zuteil wird. ABER meine HÄ sagt, dafür wäre es nicht schlimm genug. Ich bin tatsächlich nicht der Härtefall, aber hab alles versucht und selbst die Pille hilft nicht mehr so richtig. Sobald die jetzigen P. weg sind kommen die nächsten irgendwo auf Gesicht, Rücken Brust oder Oberarme. Ich hab die Nase gestrichen voll. Sie hat mir heute morgen das DIFFERIN GEL N2 verschrieben. wer hat Erfahrung damit???
    Und wer kann mir mehr über B5 sagen??? Bekommt man das rezeptfrei??
    Und wieviel kostete es??
    Dank Euch allen!!!
    Liebe Grüße SASSI
     
  2. Imported656

    Imported656 New Member

    Als Antwort auf Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, DIFFERIN GEL N2 geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 13:46:29:

    Hallo,
    bin jetzt 26 Jahre und plage mich auch noch mit meiner Akne rum, obwohl ich schon einige Roa. Therapien gemacht habe. Das Differin hat bei mir was geholfen, aber ich bekomme es nicht mehr....(laut meiner Ärztin zu teuer). Roa. bekomme ich auch nicht, da es sowieso zu teuer ist.....
    Also, obwohl es hart ist, sei froh dass du Differin bekommen hast.
    Alles Gute,
    sturmtief
    >Hallo,
    >bin 31 und mit 13 begann meine Akne. Hab mich aber erst jetzt mit Roa auseinandergesetz und nehme die NW gern in Kauf, wenn mir nur Hilfe zuteil wird. ABER meine HÄ sagt, dafür wäre es nicht schlimm genug. Ich bin tatsächlich nicht der Härtefall, aber hab alles versucht und selbst die Pille hilft nicht mehr so richtig. Sobald die jetzigen P. weg sind kommen die nächsten irgendwo auf Gesicht, Rücken Brust oder Oberarme. Ich hab die Nase gestrichen voll. Sie hat mir heute morgen das DIFFERIN GEL N2 verschrieben. wer hat Erfahrung damit???
    >Und wer kann mir mehr über B5 sagen??? Bekommt man das rezeptfrei??
    >Und wieviel kostete es??
    >Dank Euch allen!!!
    >Liebe Grüße SASSI
     
  3. Imported178

    Imported178 New Member

    Als Antwort auf Re: Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, DIFFERIN GEL N2 geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 14:44:34:

    Hi sassy! ich habe vor ein paar monaten auch differin gel vom ha bekommen! und muss sagen am anfang hat es schon geholfen, aber mir der zeit hat sich die haut daran gewöhnt. Es wurde wieder alles wie vorher! Ein großer nachteil war bei mir (mit differin gel) dass man überall wo man sich eincremt rot wird. So war es zumindest bei mir ich hatte immer einen feuerroten kopf! das muss nicht heißen das das dir auch passieren wird! wollte das nur mal loswerden!
    tschau
     
  4. Imported141

    Imported141 New Member

    Als Antwort auf Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, DIFFERIN GEL N2 geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 13:46:29:

    da muss ich ja richtiges schwein gehabt haben.
    mein HA hat mir ROA empfohlen. der hat auch keine andeutungen gemacht bzgl des preises.
     
  5. Imported555

    Imported555 New Member

    Als Antwort auf Re: Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, DIFFERIN GEL N2 geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 15:08:16:

    benutze jetzt differin gel seit anfang september 03 und muss sagen, anfangs hats echt gut gewirkt und die schübe die immer wieder auftreten fallen nicht mehr so schlimm wie zuvor aus, allerdings ein wundermittel ist auch differin gel net.
    ich hab ne extrem empfindliche haut aber das differin gel vertrag ich recht gut, ohne hautreizungen, die sonst bei mir üblich waren.
     
  6. Imported421

    Imported421 New Member

    Als Antwort auf Re: Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, DIFFERIN GEL N2 geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 15:08:16:


    Also bei mir hat differin gel super geholfen. Anfangs nicht so gut aber je länger mans anwendet(bei mir sinds jetzt 7 monate) umso mehr wurden die pickel weniger. Kurz nach dem auftragen ist es normal das die haut ein wenig rot wird da ja die obertse hautschicht abgelöst wird. Probierts doch mal über einen längeren zeitraum aus!
     
  7. Imported58

    Imported58 New Member

    Als Antwort auf Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, DIFFERIN GEL N2 geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 13:46:29:

    Ups, da hab ich mir mit dem Browser-Back ja was angerichtet. Wollte gar kein eigenes Posting aufmachen. :)

    Hi Sassi,
    kann dich total verstehen. Mir ging es genauso wie dir. Bin jetzt fast 28 und habe die gleiche Akne seit der Pubertät. War nie furchtbar schlimm, habe keine Narben, aber man sieht es schon deutlich.
    Man hat alle Mittelchen, Therapien an mir ausprobiert. Ohne Erfolg. Heute war ich nach langem Überlegen bei einem neuen Hautarzt und er hat mir Isoderm verschrieben.
    Endlich. Ich hoffe so, dass meine Akne damit zu Ende geht.
    Geh zu einem anderen Arzt! Differin hat bei mir nichts gebracht.
    Liebe Grüße, Sonja

    >Hallo,
    >bin 31 und mit 13 begann meine Akne. Hab mich aber erst jetzt mit Roa auseinandergesetz und nehme die NW gern in Kauf, wenn mir nur Hilfe zuteil wird. ABER meine HÄ sagt, dafür wäre es nicht schlimm genug. Ich bin tatsächlich nicht der Härtefall, aber hab alles versucht und selbst die Pille hilft nicht mehr so richtig. Sobald die jetzigen P. weg sind kommen die nächsten irgendwo auf Gesicht, Rücken Brust oder Oberarme. Ich hab die Nase gestrichen voll. Sie hat mir heute morgen das DIFFERIN GEL N2 verschrieben. wer hat Erfahrung damit???
    >Und wer kann mir mehr über B5 sagen??? Bekommt man das rezeptfrei??
    >Und wieviel kostete es??
    >Dank Euch allen!!!
    >Liebe Grüße SASSI
     
  8. Imported563

    Imported563 New Member

    Als Antwort auf Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, DIFFERIN GEL N2 geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 13:46:29:

    "Für Roa nicht schlimm genug", finde ich entsätzlich, wenn das jemand berichtet, dass sein Arzt das gesagt hat. Wenn Du 31 bist, wird es wohl schlimm genug sein bzw. gewesen sein. Es kann sich nicht mehr um Pubertätsakne oder sonstwas handelt, er kann also auch damit nicht kommen und sagen, es geht von alleine weg. Für einen Fall wie Dich ist Roa 100% indiziert, wenn Du auch die NW in Kauf zu nehmen bereit bist. Wenn alles andere nicht hilft, muss er Dir Roa geben. Es gibt sogar Leute, die nur fettige Haut haben, keinerlei Akne und die deswegen Roa nehmen.
    Wenn er es Dir nicht verschreibt, dann fahr zu einem anderen Arzt oder in eine Hautklinik, bis Du es verschrieben bekommst.
     
  9. Imported2349

    Imported2349 New Member

    Re: Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, an Tobi

    Als Antwort auf Re: Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, DIFFERIN GEL N2 geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 21:55:27:

    hallo tobi,
    vielen, vielen Dank. das ist richtig Balsam für meine Seele!
    DANKEEEEEE!
    es tut einfach gut verstanden zu werden. übrigens, weißt du mit was die noch kam?? sie wollte mich überreden einige kosmetische Behanlungen bei mir durchführen zu lassen, auf meine Kosten natürlich, fragte sogar nach der Möglichkeit meines Geldbeutels. Super Hautärtzin, oder???
    Danke dirherzlichst.liebe Grüße

    Sassi

    Für Roa nicht schlimm genug", finde ich entsätzlich, wenn das jemand berichtet, dass sein Arzt das gesagt hat. Wenn Du 31 bist, wird es wohl schlimm genug sein bzw. gewesen sein. Es kann sich nicht mehr um Pubertätsakne oder sonstwas handelt, er kann also auch damit nicht kommen und sagen, es geht von alleine weg. Für einen Fall wie Dich ist Roa 100% indiziert, wenn Du auch die NW in Kauf zu nehmen bereit bist. Wenn alles andere nicht hilft, muss er Dir Roa geben. Es gibt sogar Leute, die nur fettige Haut haben, keinerlei Akne und die deswegen Roa nehmen.
    >Wenn er es Dir nicht verschreibt, dann fahr zu einem anderen Arzt oder in eine Hautklinik, bis Du es verschrieben bekommst.
     
  10. Imported647

    Imported647 New Member

    Als Antwort auf Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, DIFFERIN GEL N2 geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 13:46:29:

    Hi,
    > bin 31 und mit 13 begann meine Akne. Hab mich aber erst
    > jetzt mit Roa auseinandergesetz und nehme die NW gern in
    > Kauf, wenn mir nur Hilfe zuteil wird. ABER meine HÄ sagt,
    > dafür wäre es nicht schlimm genug.
    Tut mir Leid das zu hören - wer mit 31 immer noch Akne hat und schon das ein oder andere Mittelchen durch hat ist in der Regel auf jeden Fall ein Kandidat für Isotretinoin. Ich hätte es ja noch verstanden wenn sie vorher erst noch was lokales probieren will, aber ROA von vorneherein auszuschließen macht imho nicht wirklich Sinn... Da Hilft nur Kopf hoch und zu einem anderen Arzt gehen.

    > Ich hab die Nase gestrichen voll. Sie hat mir heute morgen das
    > DIFFERIN GEL N2 verschrieben. wer hat Erfahrung damit???
    Differin Gel ist eigentlich nicht schlecht - Du kannst es übergangsweise ja mal ausprobieren ob es Dir wenigstens Linderung verschafft. Allerdings ist Differin bei weitem kein Wundermittel :-( - "N2" ist übrigens nur die Packungsgröße.

    >Und wer kann mir mehr über B5 sagen??? Bekommt man das rezeptfrei??
    >Und wieviel kostete es??
    B5 bekommt man rezeptfrei. Allerdings wurde eine Wirkung von B5 nie wirklich nachgewiesen (Doppelblind-Studie) und irgeindein Vitamin mit ungewisser Wirkung in tausendfacher Überdosierung über mehrere Monate hinweg in Dich hinein zu werfen - ich würde mir das an Deiner Stelle genau überlegen...
     
  11. Imported563

    Imported563 New Member

    Re: Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, an Tobi

    Als Antwort auf Re: Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, an Tobi geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 22:05:29:

    "das ist richtig Balsam für meine Seele!"
    freut mich natürlich. :)
    Ich kann nur nochmals dringend empfehlen, den Arzt zu wechseln. Dieser ganze Kosmetik-Kram ist nur noch ein weiteres Zeichen dafür, sowas bringt i.d.R. nicht allzuviel. Fahr erstmal zum Hausarzt und frag nach eienr Überweiung für eine Hautklinik, evtl. verschreibt er es Dir sogar selbst, ansonsten kannst Du auch ohne Überweisung hin. Ich war z.B. vor längerer Zeit mal in Hannover in der Hautklinik, Roa hat man mir dort sofort angeboten, habe ich aber(wie jetzt immer noch) abgelehnt. Auch mein Hausarzt würde es mir verschreiben, er will es mir regelrecht andrehen.
    Ich kann ehrlich gesagt garnicht verstehen, wie Du es solange mit Akne aushalten kannst/konntest, ohne von Arzt zu Arzt zu rennen und nach Roa zu "betteln", zumal Du es ja haben willst. Wenn ein Arzt bei einem 16 jährigen kommt und sagt, es ist nicht schlimm genug, kann ich das ja vielleicht ansatzweise nachvollziehen aber bei einer 31jährigen Person ist das schon kriminell.
     
  12. Imported2349

    Imported2349 New Member

    Re: Kein Roa verschrieben ... an Tobi und Mat

    Als Antwort auf Re: Kein Roa verschrieben bekommen-enttäuscht, DIFFERIN GEL N2 geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 23:06:46:

    Guten Morgen ihr zwei,
    ihr helft mir echt durch euer Verständnis.
    DANKE!
    Also, ich mache neue Termine mit verschiedene HÄ, wobei das Problem jetzt wo anders liegt. Ich wohne im Erzgebirge und die Anzahl der Ä. ist stark zurückgegangen.
    Ein Hausarzt kann Roa auch verschreiben???
    Ich dachte nur Dermatologen!????
    Das wäre für mich ein Lichtblick, denn mein Hausarzt läßt vielleicht mit sich darüber reden, so wie ich Ihn kenne.
    Genetika- sind die so viel billiger?
    liebe Grüße
    Eure SASSI
     
  13. Imported647

    Imported647 New Member

    Re: Kein Roa verschrieben ... an Tobi und Mat

    Als Antwort auf Re: Kein Roa verschrieben ... an Tobi und Mat geschrieben von Importer am 07. Januar 2004 09:35:40:

    Hallo,
    >Ein Hausarzt kann Roa auch verschreiben???
    Ja - ein Allgemein Mediziner darf ROA in Deutschland auch verschreiben.
    >Ich dachte nur Dermatologen!????
    Nö, nicht in D. In einigen anderen Ländern ja. In einigen sogar nur Hautkliniken (wenn ich mich recht erinnere)
    >Genetika- sind die so viel billiger?
    Zum Vergleich:
    Isotretinoin Isis 20mg (50 Stück) 53,72 EUR
    Roacuttan 20 mg (50 Stück) 68,97 EUR
    Bei 70kg Köpergewicht kostet eine Therapie (Medikamente) dann ca.
    Isotretinoin Isis 9 * 53.72 = 483.48 EUR
    Roacuttan 9 * 68,97 = 620.73 EUR
     

Die Seite empfehlen