minowolff

Dieses Thema im Forum 'Andere eingenommene Medikamente' wurde von Gast gestartet, 25 Januar 2004.

  1. Gast

    Gast Guest

    hi,

    meine frage geht in richtung minowolff wollte da mal fragen, wie lange man warten muss, wenn man die dinger abgesetzt hat um neu anfangen zu können? Habe die Tabletten vor 3 Monaten abgesetzt (zu früh) und möchte wieder anfangen, mein HA meint aber ich soll lieber mal nen jahr warten (ist wahrscheinlich billiger für ihn *GG*) aber 3 Monate müssten doch auch reichen, oder was denkt ihr?

    mfg
     
  2. mat

    mat New Member

    Hat zwar mit der eigentlichen Frage nichts zu tun, aber nach 3 Mon. kann man eigentlich nicht von "zu früh absetzen" reden. Du kannst es auch 6 Monate schlucken - nach dem absetzen ist die Wirkung in der Regel weg. Minos machen nur Sinn, wenn danach die Hoffnung besteht mit topischen Zeugs auszukommen. Dauer- oder mehrfache Mino Behandlungen sind nicht zu empfehlen.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    danke für die antwort,

    aber dann spinnt mein HA, er labert was von wegen, er hätte da einen Patienten, der die Minos seit 10 Jahren schluckt und alles cool.....

    naja dann bin ich bei dem wohl anner falschen adresse.

    mfg
     
  4. Tobi09

    Tobi09 New Member

    kann man wohl sagen
     

Die Seite empfehlen