neuester Stand der Akne Medizin

Dieses Thema im Forum 'Archiv' wurde von Imported588 gestartet, 5 Januar 2004.

  1. Imported588

    Imported588 New Member

    hallo zusammen,
    ich bin im internet auf folgenden link gestoßen:
    "Einblick in neue Therapie-Empfehlungen
    Kollegen haben noch bis Anfang April 2004 die Möglichkeit, sich die vier Vorträge einer Web-Konferenz zu Lebensqualität, Pathophysiologie, Therapiemöglichkeiten bei Akne und den neuen Konsensus-Empfehlungen anzuschauen und anzuhören, und zwar unter www.worlductx.com/acneglobalalliance Auf dieser Website können weitere Informationsmaterialien und das aktuelle Stufen-Behandlungsschema eingesehen und heruntergeladen werden. Außerdem gibt es dort die Übersichtsarbeit "Management of Acne" (Journal of the American Academy of Dermatology 49, 2003, S1)."
    Ihr könnt Euch die Beiträge mit dem Real Player ansehen. Die Vorträge sind auf englisch aber sehr gut verstädlich, da parallel auch Charts gezeigt werden. Es sind auch Schaubilder dabei, mit Aknefällen und jeweils Behandlungsempfehlungen. Konses ist wohl Retinoide + Antibiotika. ROA soll den schlimmsten Fällen vorbehalten bleiben.
    Gruß
    Norbert
     
  2. Imported2355

    Imported2355 New Member

    Als Antwort auf neuester Stand der Akne Medizin geschrieben von Importer am 05. Januar 2004 21:41:29:

    Ein sehr interessanter Beitrag, danke!
     
  3. Imported2356

    Imported2356 New Member

    Was sind Retionide?

    Als Antwort auf neuester Stand der Akne Medizin geschrieben von Importer am 05. Januar 2004 21:41:29:

    Hallo,
    was sind denn Retinoide? Ich habe leichte bis mittelschwere Akne (schwankt) und Benzoyl usw. wirkt nur bis zu einem bestimmten Punkt.
    Deshalb überlege ob ich mit nicht ROA verschreiben lasse, da Antibiotika ja auch nur für eine gewisse Zeit hilft, oder?
    Was würdet ihr mir empfehlen?

    Danke!
     
  4. Imported647

    Imported647 New Member

    Re: Was sind Retionide?

    Als Antwort auf Was sind Retionide? geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 01:52:57:

    Hi!
    > was sind denn Retinoide?
    "Retinoide sind der Vitamin - A - Abkömmlinge. Tretinoin ist Vitamin - A - Säure, Isotretinoin meinem Chemie - LK - Wissen nach das Stereoisomer: das zu Tretinoin spiegelbildliche Molekül. Adapalen ist eine nah verwandte Substanz mit ähnlicher Wirkung und offenbar besserer Verträglichkeit. (...)"
    Den Rest des Textes findest Du indem Du im Frame auf der linken Seite zuerst auf Therapien und dann auf Retinoide klickst ;-)
    > da Antibiotika ja auch nur für eine gewisse Zeit hilft, oder?
    In der Regel hilft Antiobiotika nur während der Einnahme. Die Hoffnung ist das Du nach der Antibiotikaeinnahme die Sache mit lokalen Retinoiden, BPO oder ggf. kosmetischen Produkten auf konstant niedrigem Niveau halten kannst. Bei schweren Aknefällen ist diese Hoffnungs meist vergebens. Mehr dazu gibts auch unter "Therapien".
     

Die Seite empfehlen