Octenisept

Dieses Thema im Forum 'Allgemeine Anfragen' wurde von Sarina89 gestartet, 2 Februar 2008.

  1. Sarina89

    Sarina89 Member

    Also ich hab hier nur so einen Tipp am Rande, soll keine Werbung sein...

    Also, vor ein paar Wochen ließ ich mir ein Helix-Piercing (oben in der Ohrmuschel) stechen und bekam dann zum desinfizieren Octenisept-Spray, das ist ein Desinfektionsmittel "zur unterstützenden Wundbehandlung", gibts für ca 5 Euro in der Apotheke. Naja und inzwischen besprüh ich damit auch ab und zu Pickel und vor allem Mitesser - und hab das Gefühl, dass sie dadurch tatsächlich schneller abheilen. Gerade nach dem Ausdrücken von Mitessern ist es gut, bestimmt besser als Alkohol oder so, da es die Haut nicht austrocknet und eben wie auch bei meinem Piercing die Wundheilung fördert. Wer es noch nicht kannte und Interesse daran hat, kanns ja mal ausprobieren.

    Gruß, Sarina
     
  2. Klingeling

    Klingeling New Member

    Die antiseptische Wirkung des O. ist um einiges nachhaltiger als die des Alkohols, der in Sekunden verdampft... Du darfst auch mal Evazol-Creme testen.
     

Die Seite empfehlen