"Pestbeulen" am Hals trotz Isotretinoin+differin

Dieses Thema im Forum 'Archiv' wurde von Imported655 gestartet, 3 November 2003.

  1. Imported655

    Imported655 New Member

    Hi, ihr mitleidenden Leidensgenossen/innen !
    Wollte euch nurmal frag ob jemand paar tips für mich hab....
    Und zwar nehm ich jetzt seit ca. 2,5 monaten Isotretinoin, seit 5Tagen hat mein Arzt die dosis von Anfangs 2 Kapseln 20mg auf 1Kapsel 20mg am Tag runtergeschraubt.
    Mit eigentlich hmm wie soll ichs sagen mässigem Erfolg (Akne im Gesicht ist nicht stark besser geworden (aber eben besser), obwohl ich sie im Gesicht eh nicht mehr allzu stark hatte.
    Leider ist bei mir im Bereích "Wangenknochen-hals" wieder (es war ne Zeitlang richtig gut) die extreme Pestbeulenattacke (dicke entzündete "beulen", eitrige pickel) ausgebrochen. :[
    Und nein ich trage keine Rollkragenpulli's um das zu kashieren, weil dadurch würde es ja eh nur zusätzlich gereizt werden.
    Dazu benutz ich noch Differin Creme (von meinen hautarzt bekommen).
    Darf ich die trotz Isotretinoin einnahme überhaubt anwenden !? (bin mir da nicht so sicher)
    Dann kann ich noch sagen das ich ca. alle 14Tage ein gutes Hautbild bekomme das dann aber nur ca. 3tage anhält..und dann beginnt das spiel von vorn :] "wenn ich meinen Feind die Akne als Spiel bezeichen darf" ;p
    Rauchen tu ich auch ...... (bäääh)
    Trinken auch....(glaub zu oft...alle 7tage.p)
    Achja Sex hab ich auch ..... (zwar nicht sooft wie ich will, aber sooft meine Freundinn will ;p)
    sooo jeztt weiß ich garnciht mehr worauf ich hinaus wollte...Hoffe das liest sich überhaupt jemand durch :)
    Bis danne und haltet die Öhrchen Steif jungens und mädschen :)
    ps. Danke an den Forum/page Admin einfach "SUPER" was du da machst !! (wenn ich dich ma treff geb ich einen aus)
     

Die Seite empfehlen