Pickel weg mit Mönchspfeffer (nur für Weiber)

Dieses Thema im Forum 'Andere eingenommene Medikamente' wurde von alrun gestartet, 20 August 2007.

  1. alrun

    alrun New Member

    Ich glaube man darf eigentlich keine Threads zweimal reinstellen, aber was ich zu sagen habe, paßt zu "Hormone" und hierher, und es ist mir wichtig, daß es möglichst vielen zugute kommt.
    Und wie ich den Laden hier kenne, tauchen gleich die großen Zweifler auf, die so an ihrer Hautproblematik hängen, daß alles zunichte gemacht wird und sagen : Jaaa! mit 41 geht die Akne halt von alleine weg. Dazu muß ich sagen, daß sie das sehr langsam tun würde, ausklingen. Aber bei mir ist sie einfach beobachtbar und ganz weggegangen inerhalb von anderthalb Zyklen.

    Ich habe jetzt mit 41 endlich meinen Hormonhaushalt in den Griff bekommen mit Biofem von Hexal. Das ist zwar nicht gerade die Firma, für die ich gerne Werbung mache, aber ich hatte es mal mit einem Mönchspfeffer-Präparat von Madaus probiert, da ist nix passiert. Jetzt nehme ich Biofem seit 6 Wochen und habe keinen einzigen neuen Pickel mehr. Ich muß dazu sagen, daß ich nur leichte Akne hatte, aber leiden tut man ja immer, und den ganzen Kosmetikscheiß und und und. Akne kommt von innen. Da geht nix mit schmieren.... Aber by the way kann ich mit so langer Erfahrung die Iris-Feuchtigkeitscreme von Weleda empfehlen. Die einzige Creme, die meine Haut NICHT verschlechtert hat, die wirklich nicht komedogen ist.
    Und was sich bei mir immer katastrophal ausgewirkt hat war Kaffee und Schokolade und Chips (d.h. billiges Fett- gutes Fett macht garnix) - leider. Aber man kann auch ohne leben. Ich kann garnicht beschreiben, was für ein Gefühl es ist, mit den Händen über ein glattes Gesicht zu streichen. Hmmm

    Das war's, alles gute für meine Leidensgenossinnen!
    Alrun
     
  2. nanaw.26

    nanaw.26 New Member

    Also so wie ich gerade gegoogelt hab ist da doch Mönchspfeffer drin in Biofem und es soll gegen Regelschmerzen helfen???
    Bei dir auch gegen Pickel?
     
  3. Daniela83

    Daniela83 New Member

    Mönchspfeffer reguliert den Hormonhaushalt. Kann helfen (!) bei Zyklusproblemem (zu lang, zu kurz, kein Eisprung...), Regelschmerzen, PMS und Pickeln.
    Bei mir hilfts nur gegen die Zyklusprobleme, gegen Pickel nicht ;)
     

Die Seite empfehlen