Rückfall nach einundhalb Monate

Dieses Thema im Forum 'Roaccutan/Isotretinoin eingenommen' wurde von oli744 gestartet, 21 August 2007.

  1. oli744

    oli744 New Member

    Hallo,

    Habe etwa 7 Monate Iso genommen. etwa 1-2 Wochen vor den Ferien hab ich sie abgesetzt. Ging auch alles gut. Nur jetzt gleich am Montag hab ich wieder einen Schub. Nicht zu vergleichen mit der Akne die ich vorher hatte, aber trotzdem hässlich! Es ist eigentlich nur eine Seite betroffen mit ungefähr 10 kleinen bis mittelgroßen Pickel, die auch fast alle einen kleinen Eiterkopf haben:(
    Iso hat bei mir wirklich toll geholfen. Mit meiner Haut hätte ich werbung für L'Oreal machen können...aber jetzt.. .Ich nehme momentan Ichthraletten die relativ pflanzlich sind und sehr viele gute Erfahrungen hab ich auch schon gelesen. Hoffe das es nur eine Phase ist und danach wieder weggeht.
    Für alle die es noch interessiert: Habe jetzt eine Paste im Internet bestellt von der Marke Dr. Eckstein und heißt Azulen Paste. Das Zeug ist ein wirkliches Wundermittel bei kleinen Pickel (bei Akne wirds schwierig). Manchmal gehen sie sogar über Nacht fast vollkommen weg.

    Lg, Oli
     
  2. oli744

    oli744 New Member

    Musste die Einnahme von den Ichthraletten einstellen, da sie bei mir Durchfall verursachten. Dennoch sind die Pickel etwas, aber nicht wirklich so wie vorher, zurückgegangen. Mal sehen was daraus wird...
     
  3. Jungsmama

    Jungsmama New Member

    Hallo Oli

    Meinen Sohn ging es etwas wie dir! Eine Zeitlang nach Ende der Therapie war alles tip top! Und plötzlich fing alles wieder ziemlich heftig an. Nun durch Zufall bekam ich von einer Kollegin ein Mittelchen und ich kann dir nur sagen, er hat seither alles bestens im Griff!! Ich habe es hier schon mal erwähnt und ich glaube man hat mich nicht so ernst genommen. Nun ich kann nur für meinen Sohn sprechen !! Es hilft und das Beste daran es trocknet die Haut nicht aus wie ja fast alles was es noch so gibt!

    Uebrigens kenne ich diese Azulen Paste! Die ist wirklich gut!!

    Hier der Link zu dem Mitteltipp
    http://www.fabao101e.de:80/

    Ich wünsche dir alles Gute und hoffe auch du bekommst deine Haut wieder in den Griff!!
     
  4. nanaw.26

    nanaw.26 New Member

    wie hoch war denn deine dosierung?
    bist du auf die empfohlene kum. gesamtdosis von 120mg/kg gekommen?
    Was sagt dein Hautarzt dazu?
    2. Therapie?
     
  5. oli744

    oli744 New Member

    Also mein Problem war, dass meine Eltern sich total Sorgen um meine Gesundheit gemacht haben und sie mir eintrichtern wollten, dass die Akne immer wiederkommt. Das Problem ist, dass meine Eltern unglaublich uneinsichtig sind und glauben (schlimmer als pubatierende Teenies) alles besser zu wissen. Klar ist Roa nicht wirklich das Beste für den Körper, aber ich hatte bis auf die Normalen Nebenwirkungen echt keine Probleme und meine Haut sah wirklich super aus.
    Also musste ich zur Hautärztin gehen (die keine wirklich ahnung hat) und die hat natürlich auch gesagt das es jetzt genug ist. Daraufhin hab ich ihr gesagt, dass ich meine kum. Gesamtdosis von 120mg nicht erreicht habe. Die hat mich angeschaut wie 'n Auto. Ich mein auch irgendwo mal gelesen zu haben, dass es garnicht so wichtig ist eine kum. Gesamtedosis zu erreichen...was ich allerdings nicht für richtig halte, zumal ja als die Therapie "fertig" war hin und wieder mal, wenn auch selten, mal ein kleiner Pickel kam.
    Meine Eltern sehen das Problem und weil sie nicht genung Mut haben um zu sagen "okay wir haben falsch entschieden oder wenigstens zu sagen dass ich Recht hatte" tun sie als wäre nichts...typisch für meine Alten.
     
  6. oli744

    oli744 New Member

    Habe jetzt die Azuren Paste und Tagsüber die Tages Azuren Creme benutzt. Nach einem Tag ist mein Rückfall wiederzurückgegangen. Morgen oder Übermorgen wohl nicht mehr sichtbar:D . Ich glaub es war doch nur eine Phase oder vielleicht vom Rasieren...hoffe ich mal.
     

Die Seite empfehlen