Reinigungsgel, - milch usw

Dieses Thema im Forum 'Archiv' wurde von Imported668 gestartet, 6 Januar 2004.

  1. Imported668

    Imported668 New Member

    hallo,
    nehme seit Oktober roa (60 mg pro tag) bei 60 kg Körpergewicht, also eine ziemlich hohe dosis. ich komme mittlerweile ziemlich gut klar damit. Als Creme benutze ich Vichy Normaderm... nur das Waschgel ist für mich ein auf und ab... hab mir jetzt von clarins den "gentle foaming cleanser" für trockene und empfindliche haut gekauft... natürlich alles sauteuer...kann noch nichts darüber sagen, da ich es erst 3 Tage benutze, aber ich wollte mich mal umhören.. vielleicht habt ihr ja gute tipps.
    ich wollte mal nachfragen, was ihr so als Waschgel, Reinigungsmilch usw benutzt. Da ich untertags Make Up benutze, sollte dies halbwegs gut runter gehen.
    lg,
    dani
     
  2. Imported145

    Imported145 New Member

    Als Antwort auf Reinigungsgel, - milch usw geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 11:10:26:

    >hallo,
    >nehme seit Oktober roa (60 mg pro tag) bei 60 kg Körpergewicht, also eine ziemlich hohe dosis. ich komme mittlerweile ziemlich gut klar damit. Als Creme benutze ich Vichy Normaderm... nur das Waschgel ist für mich ein auf und ab... hab mir jetzt von clarins den "gentle foaming cleanser" für trockene und empfindliche haut gekauft... natürlich alles sauteuer...kann noch nichts darüber sagen, da ich es erst 3 Tage benutze, aber ich wollte mich mal umhören.. vielleicht habt ihr ja gute tipps.
    >ich wollte mal nachfragen, was ihr so als Waschgel, Reinigungsmilch usw benutzt. Da ich untertags Make Up benutze, sollte dies halbwegs gut runter gehen.
    >lg,
    >dani

    Hi Dani,
    ich kann dir das Reinigungsgel von La Roche-Posay "Effaclar Reinigungsgel" empfehlen.
    Es ist seifenfrei, ph-hautneutral und natürlich nicht komedogen.
    Es wurde speziell für (durch medikamentöse Aknetherapie) stark beanspruchte/ausgetrocknete Haut entwickelt.
    Ich habe damit wirklich nur sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Es gibt auch noch eine Creme von Effaclar, die würde ich nicht empfehlen, weil sie nicht ph-hautneutral ist und die Haut sehr stark austrocknet!
    MfG Sven
     
  3. Imported668

    Imported668 New Member

    Als Antwort auf Re: Reinigungsgel, - milch usw geschrieben von Importer am 06. Januar 2004 11:26:17:

    danke für den tip ! das werde ich als nächstes ausprobieren !
    lg,
    dani
    >>hallo,
    >>nehme seit Oktober roa (60 mg pro tag) bei 60 kg Körpergewicht, also eine ziemlich hohe dosis. ich komme mittlerweile ziemlich gut klar damit. Als Creme benutze ich Vichy Normaderm... nur das Waschgel ist für mich ein auf und ab... hab mir jetzt von clarins den "gentle foaming cleanser" für trockene und empfindliche haut gekauft... natürlich alles sauteuer...kann noch nichts darüber sagen, da ich es erst 3 Tage benutze, aber ich wollte mich mal umhören.. vielleicht habt ihr ja gute tipps.
    >>ich wollte mal nachfragen, was ihr so als Waschgel, Reinigungsmilch usw benutzt. Da ich untertags Make Up benutze, sollte dies halbwegs gut runter gehen.
    >>lg,
    >>dani
    >
    >Hi Dani,
    >ich kann dir das Reinigungsgel von La Roche-Posay "Effaclar Reinigungsgel" empfehlen.
    >Es ist seifenfrei, ph-hautneutral und natürlich nicht komedogen.
    >Es wurde speziell für (durch medikamentöse Aknetherapie) stark beanspruchte/ausgetrocknete Haut entwickelt.
    >Ich habe damit wirklich nur sehr gute Erfahrungen gemacht.
    >Es gibt auch noch eine Creme von Effaclar, die würde ich nicht empfehlen, weil sie nicht ph-hautneutral ist und die Haut sehr stark austrocknet!
    >MfG Sven
     

Die Seite empfehlen