Roa Allergie + Erste besserung

Dieses Thema im Forum 'Archiv' wurde von Imported657 gestartet, 23 Oktober 2003.

  1. Imported657

    Imported657 New Member

    Hallo zusammen, ich bin momentan in der 3 Therapie woche, habe jetzt seit 2 tagen die Dosis auf 40 mg gesteigert. Und heut abend bemerkte ich aufeinmal auf meinen Händen teilweise da wo härchen wachsen das es drum herum rot geworden ist, obwohl ich mich nicht gekratzt habe oder ähnliches. Kann das eine Allergie sein oder eine gewöhnliche Nebenwirkung!?
    und nochwas wann kann man allgemein mit Besserung rechen, ich bin 20, habe leichte -mittel Akne und soll eine 3 Monats Therapie machen....
    trockene Lippen, Haut hab ich schon längst und teilweise juckende Kopfhaut und Augen bemerkte ich in letzten 2 Tagen ebenfalls - aber in sachen pickel tut sich wenig, letzte woche sind soviele pickel rausgeschossen wie selten, denke das war die Anfangsverschlechterung.
    ist zwar jezt um einiges besser geworden aber naja ich möchte ja schließlich gar keine mehr.
    wer steckt in einer ähnlichen Situation und kann berichten
    liebe grüße
     
  2. Imported75

    Imported75 New Member

    Als Antwort auf Roa Allergie + Erste besserung geschrieben von Importer am 23. Oktober 2003 23:15:13:

    Hallo Patrik,
    wie soll man sich die roten Stellen vorstellen? Klein, eher Punkte oder großflächiger? Tut sich an den Unterarmen auch was in der Richtung?
    Ich würde auf Trockenheitserscheinungen tippen wollen. Cremst du auch die Hände genug ein? Sowas kann dich am ganzen Körper ereilen, wenn du nicht ausreichend pflegst.
    Bis Roa wirklich sichtbar hilft, vergehen einige Wochen. Schließlich hattest du gerade noch die Anfangsverschlechterung. Ob das mit der 3-Monatstherapie erledigt ist, wird sich zeigen. Aus meinen 3 Monaten wurden letztlich 8. Ich finde diese Zeitangaben seitens der Hautärzte doof, weil man voll in Stress kommt, vonwegen dann muß das ja bald mal helfen. So schnell gehts aber meist gar nicht.
    Wenn deine Kopfhaut und Augen schon so jucken, dann solltest du was dagegen unternehmen. Das wird von alleine nicht besser. Für die Kopfhaut fällt mir grad nix ein (vielleicht das Shampoo wechseln?), aber für die Augen gibts Augensalbe von Bepanthen oder auch künstliche Augentropfen (besser ohne Konservierungsstoffe).
    Lieben Gruß von Mupfel
     
  3. Imported46

    Imported46 New Member

    Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Roa Allergie + Erste besserung geschrieben von Importer am 23. Oktober 2003 23:15:13:

    >Hallo zusammen, ich bin momentan in der 3 Therapie woche, habe jetzt seit 2 tagen die Dosis auf 40 mg gesteigert. Und heut abend bemerkte ich aufeinmal auf meinen Händen teilweise da wo härchen wachsen das es drum herum rot geworden ist, obwohl ich mich nicht gekratzt habe oder ähnliches. Kann das eine Allergie sein oder eine gewöhnliche Nebenwirkung!?
    >und nochwas wann kann man allgemein mit Besserung rechen, ich bin 20, habe leichte -mittel Akne und soll eine 3 Monats Therapie machen....
    >trockene Lippen, Haut hab ich schon längst und teilweise juckende Kopfhaut und Augen bemerkte ich in letzten 2 Tagen ebenfalls - aber in sachen pickel tut sich wenig, letzte woche sind soviele pickel rausgeschossen wie selten, denke das war die Anfangsverschlechterung.
    >ist zwar jezt um einiges besser geworden aber naja ich möchte ja schließlich gar keine mehr.
    >wer steckt in einer ähnlichen Situation und kann berichten
    >liebe grüße
    Also bei mir war es bis vor kurzem genauso wie bei dir.
    Gegen die trockenen Hände hab ich einen Tipp für dich.
    Bepanthen Wund und Heilsalbe - Die hab ich morgens und Abends draufgeschmiert. Und siehe da nach 3 Tagen hat ich an den Händen wieder ne super Haut. Pünktlich zum WE!!Ein Glück!!
    Also probiers einfach aus.
    Schönes Wochenende wünscht dir
    Steffen
     
  4. Imported294

    Imported294 New Member

    Re: Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Bei mir is es ähnlich! geschrieben von Importer am 24. Oktober 2003 15:53:41:

    Hab das ganze vor 5 Tagen am Hals bekommen, weil ich teilweise von Bebanthen schon vor Roa üble Allergien hatte hab ich teure Feuchtigkeitscreme (ohne Farb/Konservierungst./Parfüm/Fett) genommen und jetzt ist es so gut wie verschwunden.
     
  5. Imported657

    Imported657 New Member

    Re: Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Re: Bei mir is es ähnlich! geschrieben von Importer am 24. Oktober 2003 19:31:22:

    Na dann hol ich mir mal gleich die Wundsalbe....
    aber wie ist es bei euch mit den Pickeln ? ich dachte man sieht nach 2 wochen schon eine Besserung, ich sehe nur trockene Haut !?!
     
  6. Imported294

    Imported294 New Member

    Re: Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Re: Bei mir is es ähnlich! geschrieben von Importer am 24. Oktober 2003 21:32:14:

    Dazu: 5te Woche, kaum noch Akne (eine entzündung alle 5 Tage) nur noch wenige Mitesser (die die generell immer die größten waren). Mitesser generell trocknen regelrecht weg. Ansonsten als Anfangsverschlechterung sehe ich meinen Rücken, da ist kurzfrisig alles minimal aufgeblüht was ich eigentlich schon vor 5 Jahren verloren glaubte (vor Roa war da ein bis zweimal eine entzündung, jetzt so um die 20 kleine Fleckchen die sich als Mitesser herausgestellt haben) aber ich denke die werde ich jetzt auch noch los.
     
  7. Imported657

    Imported657 New Member

    Als Antwort auf Re: Roa Allergie + Erste besserung geschrieben von Importer am 24. Oktober 2003 08:09:40:

    Hi mupfel,
    ich war schon beim arzt. er hat gesagt das die roten stellen an meiner hand von meinem pullover gekommen sind, der anscheindend an diesen stellen rumgerieben hat. was mir auch logisch scheint, zwecks der trockenen und so empfindlichen haut. das jucken hat bei mir schon nachgelassen, denke das der körper sich jetzt nach 3 tagen an 40mg gewöhnt hat, das einzige was eben richtig stört sind die trockenen lippen und um den mund rum die trocken haut. man ich hoffe täglich auf besserung !!! schade das man nicht sicher sagen kann ab welchen tag man die akne weg hat... wär auch zu schön
    gruß
     
  8. Imported2614

    Imported2614 New Member

    Re: Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Re: Bei mir is es ähnlich! geschrieben von Importer am 24. Oktober 2003 23:06:03:

    @ tomy
    aha. dann kann ich ja schon mal hoffen das sich in den nächsten 14 tagen also auch bei mir was tun müsste. rücken wäre mir echt egal, warte schon seit jahren auf den moment das ich mein leben genießen kann,und mein alltag zu planen ohne rücksicht drauf zu nehmen wie mein gesicht heute oder morgen ausschaut.
    gruß
     
  9. Imported294

    Imported294 New Member

    Re: Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Re: Bei mir is es ähnlich! geschrieben von Importer am 25. Oktober 2003 03:05:58:

    Das tue ich heute schon, mein Leben genießen. Kein Fett mehr auf der Haut und das nirgendwo und Pickel.. naja ein kleiner Eiterpickel auf der Backe der jetzt nach dem Waschen nur noch kleiner roter Fleck ist... die richtige Akne hab ich bereits jetzt verloren das merkt man an der unheimlich glatten und immer mehr feinporigen Haut. Die drei vier roten Flecken die noch nicht weg sind stören da kaum noch.
     
  10. Imported654

    Imported654 New Member

    Re: Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Re: Bei mir is es ähnlich! geschrieben von Importer am 25. Oktober 2003 13:28:24:

    ich habe auch vor 2 wochen angefangen. und ich muss sagen, im moment ist es eine katastrophe. die anfangsverschlechterung hat bei mir voll eingesetzt. wenn ich mal heute mein gesicht "relativ" gut im griff habe, kann das morgen schon wieder total anders aussehen. über nacht können da schon mal so um die 5 neue, vereiterte pickel erscheinen. und das nervt mich so was von..... ich hoffe immernoch das das nicht ne ewigkeit anhält, denn es ist wirklich scheisse so in die öffentlichkeit zu gehen.
    hoffe bei euch läufts besser als bei mir
    samu
     
  11. Imported657

    Imported657 New Member

    Re: Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Re: Bei mir is es ähnlich! geschrieben von Importer am 25. Oktober 2003 19:50:37:

    hi samu,
    was hast du für akne ? und welche dosierung nimmst du ein?
    bei mir wird das echt von tag zu tag besser, ich bekomm auch seit einigen tagen nicht mal rasierpickel mehr...
    gruß
     
  12. Imported654

    Imported654 New Member

    Re: Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Re: Bei mir is es ähnlich! geschrieben von Importer am 25. Oktober 2003 21:11:01:

    ich habe eigentlich nur im gesicht akne. aber auch nur im mund uns nasenbereich. meine stirn und der rücken sind total frei. aber im gesicht habe ich halt noch einige pusteln die zum teil auch eitern. aber ich habe in den letzten tagen auch schon leichte verbessungen gesehen. es sieht zwar immernoch scheisse aus, aber ich hoffe auf baldige besserung. wie lange hält iegentlich normalerweise so eine anfangsverschlechterung an?
     
  13. Imported657

    Imported657 New Member

    Re: Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Re: Bei mir is es ähnlich! geschrieben von Importer am 25. Oktober 2003 22:03:42:

    bei jeden verschieden. bei mir waren es 3-4 tage, so mit eiterpickeln, und jetzt habe ich noch 2 dickere pickel die irgendiwie nicht kleiner werden, aber ich denke in den nächsten 10 tagen müsste die haut erste ergebnisse zeigen....i hope so

    gruß
     
  14. Imported2615

    Imported2615 New Member

    Re: Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Re: Bei mir is es ähnlich! geschrieben von Importer am 26. Oktober 2003 00:47:58:

    Ich kann dir nur erzählen wie das bei mir war.
    Ich nehme 20mg täglich und wiege 58 Kilogramm. Ich hatte mittelschwere Akne und sah in Roaccutan meine letzte Chance, ebenso
    mein neuer Hautarzt. Ich nehme die Tabletten nun seit 11 Tagen.
    Gleich einige Studen nach der ersten Einnahme fing meine Haut an
    zu spannen und meine augen brannten irgendwie, das zog sich über zwei Tage. An diesen zwei Tagen kamen nochmal einige dickere Pickel heraus
    und ich begann scho zu verzweifeln, aber es hielt sich in Grenzen
    und es sind noch keine neuen nachgekommen, meine Haut sah schon nach 5 Tagen vollkommen anders aus, mich haben Bekannte angesprochen und gefragt warum ich so gud ausguck und was ich denn tue.
    Ich gehe nun schon viel selbstbewußter vor die Tür, hab mich sogar getraut wen anzusprechen und bin super glücklich
    Ich hoffe das bleibt so
    Nebenwirkungen hab ich zur Zeid gar keine
    Ich wünsch dir viel Glück
     
  15. Imported657

    Imported657 New Member

    Re: Bei mir is es ähnlich!

    Als Antwort auf Re: Bei mir is es ähnlich! geschrieben von Importer am 27. Oktober 2003 09:55:57:

    bei dir klingt das ja ziemlich super. naja abwarten wär wohl das beste....viel glück weiterhin
    gruß
     

Die Seite empfehlen