Roaccutan nach 2 Monaten

Dieses Thema im Forum 'Archiv' wurde von Imported355 gestartet, 28 Oktober 2003.

  1. Imported355

    Imported355 New Member

    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr geschrieben, will Euch aber doch den bisherigen Verlauf meiner Roa-Therapie nicht vorenthalten.
    Daten
    Ich nehme Roa (bzw. ein Generikum) seit Mitte August, 30 mg am Tag bei 58 kg Kampfgewicht.
    Anfangsverschlechterung
    Von der typischen Anfangsverschlechterung scheine ich bisher verschont worden zu sein. In den ersten 4 Wochen war es mal besser und mal schlechter aber so richtige Akneschübe habe ich eigentlich nicht gehabt.
    Heilung
    Danach wurde die Haut eigentlich nur noch besser. So gut wie jetzt ist meine Haut noch nie gewesen und ich genieße es sehr, tatsächlich auch mal ohne Make-up aus dem Haus gehen zu können.
    Nebenwirkungen
    Die Nebenwirkungen halten sich zum Glück in Grenzen. Die Haut ist halt am Körper sehr trocken, aber es gibt ja wundervolle Bodylotions.
    Die Lippen sind das größte Problem. Sie hängen eigentlich nur noch in Fetzen und ich komme mit dem Einschmieren kaum noch hinterher. Aber das nehme ich gern in Kauf wenn sich die Haut weiter so toll verbessert!
    Am Hals und Dekoltee ist die Haut empfindlicher geworden. Modeschmuck, den ich sonst immer völlig problemlos vertragen habe kann ich jetzt nicht mehr anziehen weil es sofort anfängt zu jucken und sich Ausschlag bildet. Naja, dann trage ich eben keinen Modeschmuck, das ist doch ein wirklich geringes Opfer!
    Das war´s erst mal von mir. Ich melde mich in ein paar Wochen nochmal und berichte wieder.
    Viele Grüße,
    Katja
     
  2. Imported2128

    Imported2128 New Member

    Als Antwort auf Roaccutan nach 2 Monaten geschrieben von Importer am 28. Oktober 2003 11:27:06:

    welche bodylotions benutzt du?
     
  3. Imported355

    Imported355 New Member

    Als Antwort auf Re: Roaccutan nach 2 Monaten geschrieben von Importer am 28. Oktober 2003 13:46:03:

    >welche bodylotions benutzt du?
    Da muss ich mal zu Hause schauen wie das Zeug heißt. Naturana oder so ähnlich. Ich schaue nach und schreibe dann noch mal. Das gab es in einem hellgelben 500 ml Topf in der Apotheke z.B. mit Aloe Vera, Shea oder Olive. Ich finde alle drei Sorten klasse.
    Von Body Shop benutze ich manchmal die Shea-Butter. Gefällt mir auch ganz gut, weil sehr reichhaltig. Zieht aber nicht so schnell ein und ist ein ziemliches Geschmiere, da sind oben genannte Produkte angenehmer, danach kann man sich sofort wieder anziehen ohne dass die Kleidung an der Haut kleben bleibt.
    Bis dann,
    Katja
     

Die Seite empfehlen