Schönheitswasser!!!

Dieses Thema im Forum 'Andere Therapien' wurde von jambooh gestartet, 27 Dezember 2005.

  1. jambooh

    jambooh New Member

    hi, möcht hier mal n paar Mittel beitragen, von den ich gut reden kann und welche die mir vor kurzem empfolen wurde

    zur zeit benutze ich zinksalbe ct und Panthenol-rathiofarm zur wundheilung auf offene/verkrustete stellen und PanOxyl 5% Akne Gel wenn der pickel noch unberührt ist!!!
    Empfehlen kann ich auch was von Jafra: clear pore clarifier, clear blemish treatment und rediscover alpha hydroxy complex <- der hit zum bleichen der narben, ist mit fruchtsäure!!!

    so, und nun die mir empfohlenen:
    eine freundin von mir schwört auf natur-kosmetik und homöopathische mittel
    und ich setze alles auf die folgenden sachen...
    - Rechtregulat (auch schönheitwasser oder wasser des lebens genannt)
    s. dazu www.das-gesundheitsportal.com/sites/rechtsregulat.html
    - dazu Silicea D12 Nr. 11 gibts in der Apotheke oder als balsam (ist auch Bluttstillend)im reformhaus

    durch google bin ich auf "grüne Mineralerde", "Brennesselsaft" zur Blutreinigung, Jodsalbe von Ratiopharm und "schwarze seife" gestossen, was sich auch sehr hilfreich anhört und ich bestimmt auch testen werde!

    ich setze viel hoffnung auf das rechtregulat und das es den erfolg bringt den ich mir davon erhoffe!


    vielleicht hat ja auch schon jemand von euch erfahrung mit dem ein oder anderem??? würde mich sehr interessiern!
    viel erfolg
     
  2. dizzy

    dizzy New Member


    die naturwissenschaftlerin in mir wirft sich weg vor lachen, sorry



    was is denn los in letzter zeit frag ich nochmal?
     
  3. pickelfee

    pickelfee New Member Staff Member

    @Dizzy:

    Ich denke, daß einfach viele, die sich auf diese "leicht" zweifelhaften Methoden wie "keine Selbstbefriedigung", "brutale Ernährungsumstellung", "Schönheitswasser" und "Brennesseltee" verlassen, einfach ziemlich mit den Nerven am Ende sind und den Auslöser der Akne wirklich auf alles schieben würden. Ich denke manchmal sogar, diese Verweiflung ist berechtigt, denn Akne zu haben ist manchmal wirklich zum verzweifeln, weil es einfach nicht wirklich DIE eine Methode gibt, sie loszuwerden und weil sie auch eine äusserliche Krankheit mitten im Gesicht ist.
    Dadurch stürzen sich viele Akne-Patienten auf irgendwelche Methoden,damit sie meinen, überhaupt mal einen Strohhalm ergreifen zu können.

    Was mich eben oft so derart daran stört, daß manche Leute hier im Forum meinen, als eine Art "Guru" und "Allesheiler" hier aufzutreten und mit Sätzen wie "ich kann Eure Akne heilen" dieser Verzweiflung auch noch Nahrung geben. Mit überaus zweifelhaften Methoden...

    Gruss, Lisa
     

Die Seite empfehlen