Suche: sehr feuchtigkeitsspendende Cremé [OHNE FETT]!

Dieses Thema im Forum 'Archiv' wurde von Imported3205 gestartet, 14 Oktober 2003.

  1. Imported3205

    Imported3205 New Member

    Hallo Zusammen,
    und zwar suche ich eine sehr Feuchtigkeitsspendende, aber nicht rückfettende Gesichtscreme.
    Ich hatte bis vor 3 Jahren eine ziemlich heftige Akne. Irgendwann konnte ich damit nicht weiterleben und entschied mich für eine Roaccutan Therapie. Gott sei Dank sprach meine Haut gut darauf an und nach etwa einem Jahr war Schluss mit Pusteln, Mitessern und extrem erweiterten Poren.
    Nichtsdestotrotz habe ich (natürlich) keine absolute Babyhaut bekommen. Vor allem bei Kälte habe ich immer noch Probleme. Der Hautarzt sagt, ich habe eine extreme sensible/empfindliche Haut. Das Problem, ist das meine Haut sehr sehr schnell austrocknet (allein schon wenn ich 2x am Tag mein Gesicht wasche). Als Abwehrmechanismus gegen diese Austrocknung, versucht meine Haut sich selbst mit ?Feuchtigkeit? zu versorgen und fängt sehr stark an rückzufetten. Dadurch verstopfen an vielen Stellen die Poren bzw. sie weiten sich. Das Hautbild wird Tag für Tag unreiner und jegliches Waschen oder Duschen verbessert diese Situation nicht ? im Gegenteil, dadurch trocknet die Haut mehr aus und rückfettet noch stärker als vorher. Auf den ersten Blick also ein Teufelskreis. Aber das stimmt nicht so ganz! Ich muss ?einfach? versuchen, meine Haut mit mehr Feuchtigkeit zu versorgen, was sich aber nicht gerade als einfach gestaltet. Denn da meine Haut recht ausgetrocknet ist, nimmt sie einen Großteil der Creme nicht auf bzw. kann diese nicht allzu lange speichern.
    Ich habe bisher zwei verschiedene Cremes benutzt. Während und auch noch kurze Zeit nach meiner Therapie die ?Physiane? von La-Roche Posay und ab April diesen Jahres die ?Normaderm? von Vichy. Die ist wirklich zu empfehlen!!! Jedoch spendet die nur sehr wenig Feuchtigkeit, ist also nur für den Sommer gut geeignet.
    Zwei Dinge sind mir sehr wichtig bei meiner Suche nach der richtigen Creme: Zum Einen sollte sie gut einziehe, also keinen Fettfilm (wie z.B. die Physiane) hinterlassen. Zum Anderen, und was noch viel wichtiger ist, sollte sie extrem viel Feuchtigkeit spenden!!
    Ich würde diese Creme dann nach dem Duschen Abends auftragen, schlafen gehen und am nächsten Morgen die Normaderm auftragen, damit mein Hautbild feinporig wird und weil die Normaderm extrem schnell einzieht.
    Ich hoffe sehnlichst, dass mir jemand von euch weiterhelfen kann und das ihr mein Problem versteht. Ich bin für jegliche Hilfe, Tipps oder Anregungen dankbar!!! :)
     
  2. Imported121

    Imported121 New Member

    Als Antwort auf Suche: sehr feuchtigkeitsspendende Cremé [OHNE FETT]! geschrieben von Importer am 14. Oktober 2003 21:26:39:

    Hi FoFi!
    Ich finde auch, es gibt gar nicht so viele gute Feuchtigkeitscremes für die zu Akne neigende trockene Haut! Ich kann Dir aus meiner Erfahrung von folgenden Cremes berichten, alle von Eucerin. Alle sind ölfrei, nicht komedogen, parfüm- und farbstofffrei (lt. Hersteller).
    - Q10 Active Fluid: speziell für Mischhaut geeignet. Ist etwas reichhaltiger, fettet aber nicht.
    - Hydro-protect matt: auch speziell für Mischhaut, aber weniger reichhaltig als die erste Creme. Habe ich im Sommer genommen.
    - 5% Urea Gesichtscreme für trockene Haut: wesentlich reichhaltiger als die ersten beiden. Derzeit mein Favorit unter Roa, feuchtet die Haut wirklich gut durch, selbst bei vorherigem starken Spannungsgefühl, fettet aber absolut nicht.
    weiterhin viel Glück beim Ausprobieren und Finden
    liebe Grüße
    julia
     
  3. Imported2554

    Imported2554 New Member

    Als Antwort auf Re: Suche: sehr feuchtigkeitsspendende Cremé [OHNE FETT]! geschrieben von Importer am 14. Oktober 2003 22:15:34:

    ich finde vichy thermal s1 ganz gut..halt pure feuchtigkeit..
     
  4. Imported3205

    Imported3205 New Member

    Als Antwort auf Re: Suche: sehr feuchtigkeitsspendende Cremé [OHNE FETT]! geschrieben von Importer am 14. Oktober 2003 22:15:34:

    >Hi FoFi!
    >Ich finde auch, es gibt gar nicht so viele gute Feuchtigkeitscremes für die zu Akne neigende trockene Haut! Ich kann Dir aus meiner Erfahrung von folgenden Cremes berichten, alle von Eucerin. Alle sind ölfrei, nicht komedogen, parfüm- und farbstofffrei (lt. Hersteller).
    >- Q10 Active Fluid: speziell für Mischhaut geeignet. Ist etwas reichhaltiger, fettet aber nicht.
    >- Hydro-protect matt: auch speziell für Mischhaut, aber weniger reichhaltig als die erste Creme. Habe ich im Sommer genommen.
    >- 5% Urea Gesichtscreme für trockene Haut: wesentlich reichhaltiger als die ersten beiden. Derzeit mein Favorit unter Roa, feuchtet die Haut wirklich gut durch, selbst bei vorherigem starken Spannungsgefühl, fettet aber absolut nicht.
    >weiterhin viel Glück beim Ausprobieren und Finden
    >liebe Grüße
    >julia

    Hallo Julia,
    Julia ist bis jetzt immer ein guter Name für mich gewesen! :) :)
    Meine Freundin, mit der ich glücklich zusammen bin, und das nun schon seit 2 Jahren, heißt ebenfalls Julia.
    Und nun ist es eine "Julia", die mir super Tipps gibt, bei meinem N°1 Alltagsproblem! Vielen Dank erstmal!!!!
    Ich werde morgen sofort mal einen Abstecher bei der Apotheke machen, und mir ein paar Pröbchen besorgen. Ich hoffe das mir das dann in dieser extrem kalten Zeit weiterhilft.
    Danke nochmal und schöne Grüße aus Köln!
     
  5. Imported1884

    Imported1884 New Member

    Als Antwort auf Suche: sehr feuchtigkeitsspendende Cremé [OHNE FETT]! geschrieben von Importer am 14. Oktober 2003 21:26:39:

    Hi,
    bei mir (mittelstarke Akne) hat besonders gut die Feuchtkeitscream von oil of olaz geholfen (nicht fettend , für Mischhaut und schnell fettende Haut..)
    Bye
     

Die Seite empfehlen