Trockende Haut auf/um Nase nach roa

Dieses Thema im Forum 'Schminke, Hautpflege, Rasur' wurde von weltinscherben gestartet, 28 Oktober 2006.

  1. ja gute ueberschrift ich wess.

    also problem is ich hab vor 3 jahren mit roa begonnen 1 jahr 10 mg geschluckt verlief alles normal halt akne weg jetz ab und zu selten mal pickel wenn klein alles gut ansich wenn man mal vom dem mega schwitzen absieht aba is ja zum glueck gerade herbst da gehts. Problem is meine nase , waerend roa wars halt alles trocken wies halt so is bei roa aba jetz is es nur noch die haut auf der nase und daneben an den raendern , wenn ich eincreme mit creme oda z/b/ HYDRAORME von la roche posay was anfangs gut wirkte , es is als wuerden die poren die creme rausdruecken , so kleine weisse linien sind das die kann ich einfach abziehen aba das kanns einfach nich sein weil sieht scheisse aus und muss halt wirklich nach jedem duschen eincremen richtig sonst is es rot und trocken obwohl ich nich zu heiss dusche , das einzige was bis jetz etwas half wa das wechseln von cremen mal die mal die aba sobald ich eine ein paar tage nehme wieda diese komischen streifen. kennt jmd sowas oda hat ne idee .
    wenn ja toll wenn nich wat sollt

    tschau
     

Die Seite empfehlen