Weisehitszähne Doxycyclin und Wechselwirkung mit Isotretinoin

Dieses Thema im Forum 'Andere eingenommene Medikamente' wurde von 147 gestartet, 1 März 2005.

  1. 147

    147 POTU

    Hallo Leute

    ich war gerade beim Doc und hab ein Weisheitszahn rausbekommen und da ich gesellschaftsfähig bleiben will (falls ich das je war) hab ich mir ein Anti verschreiben lassen.
    Wie man das dann eben so gewohnt ist hab ich mir dann die Packungsbeilage durchgelesen und da steht drin:

    Kurz vor, während oder nach einer Isotretinoin Behandlung der Akne sollte keine Behandlung mit Doxycyclin AL 100 durchgeführt werden, da beide Arzneimittel in seltenen Fällen reversible Drucksteigerung in der Schädelhöhle bewirken können, die sich nach Beendigung der der Behandlung von selbst wieder zurückbilden.

    So meine Roa Therapie liegt ja jetzt schon 3 Jahre zurück und deswegen bin ich mir ja fast sicher, dass es jetzt nichts ausmacht das zu nehmen und eigentlich bräuchte ich ja gar nicht fragen ob ich da jetzt Bedenken haben muss, aber in der Packungsbeilage steht halt nur "kurz vor" und nicht "kurz nach" sondern nur "nach". Allerdings kann es ja nicht sein dass ich dieses Anti jetzt nimmer nehmen kann. Also nur um ganz sicher zu gehen: Da brauch ich doch keine Bedenken haben, oder?

    Grüße
     

Die Seite empfehlen