Welches Make Up?

Dieses Thema im Forum 'Schminke, Hautpflege, Rasur' wurde von Dieffie gestartet, 25 Januar 2007.

  1. Dieffie

    Dieffie New Member

    Hallo zusammen,

    momentan ist mein Gesicht so la la, ändert sich ständig. Ich würde gerne von Euch wissen, welches Make Up Ihr empfehlen könnt? Ich möchte schon, dass es die roten Flecken abdeckt aber nicht wer weiß wie angeklatscht aussieht.

    Danke, Dieffie:confused:
     
  2. jazzy1

    jazzy1 New Member

    die marke vichy hat ganz tolle produkte, ich habe ein paar probepaeckchen bekommen und sie decken wunderbar ab. sie heisst Dermablend, cosmetique corrective.
    ich hab zwar keine akne, aber ich kann dieses make up nur empfehlen da ich ein unregelmaessiges hautbild habe. es wirkt etwas maskenhaft, aber nach ein paar anwendung kriegt man den dreh schon raus. erhaetlich in apotheken, vielleicht auch in kaufhaeusern, bin mir nicht sicher.

    hoffentlich hilfts
     
  3. Dieffie

    Dieffie New Member

    hey vielen dank für deine antwort, habe mir nun von überall her proben besorgt und fange nun an mit dem rumprobieren.
     
  4. jazzy1

    jazzy1 New Member

    viel spass dabei, wenn du etwas empfehlenswertes gefunden hast, sag mal bescheid ! danke
     
  5. Dieffie

    Dieffie New Member

    also bisher sind meine beiden favouriten die "mineral foundation" obwohl ich anscheinden etwas zu blöd dafür bin, das richtig aufzutragen und das couverance make up von avene - total angenehm und von der deckkraft ok, ohne dass man maskenhaft wirkt. das mosaikpuder ist auch klasse zum mattieren und fixieren.
     
  6. jazzy1

    jazzy1 New Member

    danke !!!
     
  7. ryann

    ryann New Member

    ja das von avene ist gar nicht schlecht, man muss aber aufpassen, dass man nicht zu viel nimmt.
     
  8. Dieffie

    Dieffie New Member

    das ist richtig, sonst hat man auch wieder diesen angeklatschten effekt.
     
  9. Sunrise

    Sunrise New Member

    Hallo zusammen!
    Ich bin neu hier im Forum und möchte von euch wissen welches Make Up ihr benutzt. Mein problem ist, dass sich nach 2 Stunden eindermaßiger Fettfilm über meine Haut gelegt hat, dass sie sich einfach nur noch total ekelig und schmierig anfühlt.
    Habt ihr einen Tipp von welcher Marke das Make Up sein sollte? Sollte ich ein mattierendes make Up wählen oder bringts das nicht?
    Teilweise benutze ich auch nur Puder, jedoch habe ich hier den gleichen fettigen Effekt wie bei dem Make Up nach ein paar Stunden.

    Ich bin echt ratlos und würde mich über Antworten freuen!
     
  10. Dieffie

    Dieffie New Member

    Hey Sunrise,

    welches Make Up benutzt Du denn im Moment und wie ist der Zustand Deiner Hau? Möchtest du etwas, das lediglich mattiert oder etwas, dass auch gut abdeckt? Ich benutze das Flüssigmakeup von Avene und auch den Mosaikpuder zum fixieren oder teilweise auch nur zum mattieren (dann ohne Make Up Unterlage) und vertrage es sehr gut und es sieht auch gut aus.
     
  11. Dieffie

    Dieffie New Member

    hallo bin inzwischen zu dem ölfreien make up von la roche posay gewechselt.
    ist ein wenig schwierig es aufzutragen, da eben kein öl enthalten aber inzwischen habe ich es raus uns im moment läuft es gut.
     
  12. dizzy

    dizzy New Member

    unifiance?
    das fluid?

    nur aus interesse :)
     
  13. Dieffie

    Dieffie New Member

    neee kein fluid, flüssiges make up (obwohl flüssig etwas übertrieben ist). ohne eine feuchtigkeitspflege ist es etwas schwierig aufzutragen (da eben kein schmieröl mit drin ;) )
    außerdem sollte man sparsam damit umgehen, da es doch sehr gut deckt. wenn man die richtige menge verwendet und den tick erstmal raus hat, sieht es richtig gut aus.
    laut packungsbeilage ist es auch für allergiker(innen) geeignet.
     
  14. DrastischDramatisch

    DrastischDramatisch New Member

    nimm keine clearface produkte bei manchen hilft es aber bei vielen bewirkt es das gegenteil es sind einfach zu viele inhaltsstoffe drin die akne unterstützen benutze am besten ein öl freies make up
     

Die Seite empfehlen