Zink Therapie

Dieses Thema im Forum 'Andere Therapien' wurde von Fritzy gestartet, 20 Juli 2005.

  1. Fritzy

    Fritzy New Member

    Hier entstand in der Vergangenheit immer der Eindruck, dass eingenommenes Zink nur als Unterstützung bei der Aknetherapie zu sehen ist.

    Habe nun selbst einmal recherschiert und folgende vielversprechende Studien gefunden:

    [Zinc salts in dermatology]

    [Article in French]

    Stephan F, Revuz J.

    Service de Dermatologie, Hopital Henri Mondor, 51 avenue du Marechal de Lattre de Tassigny, 94010 Creteil Cedex, France.

    Zinc is an essential trace element for the human organism. It acts like cofactor for the metalloenzymes involved in many cellular processes. Its anti-inflammatory activity, which is the basis of therapeutic use, other than acrodermatitis enteropathica, is not well known: production of cytokines, antioxidant activity. Its toxicity is very low, but marked at high doses during chronic administration by the risk of hypocupremia. It is not teratogenic and can be given during pregnancy. Its absorption, through the duodenum, is inhibited by excessive phytate intake. Maximum concentration is reached after 2 to 3 hours. It is widely distributed in the organism, mainly in muscles and bone. Excretion is predominantly digestive. Its spectacular effect in acrodermatitis enteropathica, through compensation of genetically determined malabsorption was discovered in 1973. Its usefulness in acne is based on the anti-inflammatory action and was first described with zinc sulfate, then with better tolerated gluconate. Many controlled studies have shown an efficacy on inflammatory lesions. Doses varied from 30 to 150 mg of elemental zinc and studies against cyclines have shown that minocycline has a superior effect; but zinc might be an alternative treatment when cyclines are contraindicated. To date we don't have convincing data for its use in other indications (leishmaniosis, warts, cutaneous ulcers). Tolerance at usual doses (200 mg of zinc gluconate or 30 mg of elemental zinc) is good. Major side effects are abdominal with nausea, vomiting, but are fleeting and dose dependent.


    Low doses of zinc gluconate for inflammatory acne.

    Dreno B, Amblard P, Agache P, Sirot S, Litoux P.

    3rd Department of Dermatology, Hotel Dieu, Nantes, France.

    The effect of zinc on acne is unclear. In this study, only patients with an inflammatory acne were included in a double-blind trial using low doses of zinc gluconate (200 mg/day, corresponding to 30 mg zinc metal). We obtained a significantly different result between zinc and placebo groups in the inflammatory score (p less than 0.02). This efficiency could be explained by the action of zinc on inflammatory cells, especially granulocytes.


    The effect of oral zinc administration on sebum free fatty acids in acne vulgaris.

    Rebello T, Atherton DJ, Holden C.

    Free fatty acids in sebum arise from lipolytic action of bacterial lipases. We have demonstrated an inhibitory effect of zinc on the lipase of the three Propionibacterium species found in human pilosebaceous follicles. We were also able to show a small corresponding fall in the free fatty acid content of skin surface lipid in vivo in acne patients treated with zinc, though this failed to reach statistical significance.


    Oral zinc sulphate therapy in acne vulgaris: a double-blind trial.

    Verma KC, Saini AS, Dhamija SK.

    The effect of zinc sulphate and placebo was compared in a double-blind trial in 56 patients suffering from acne vulgaris. Serum vitamin A levels were studied in all, before and at the end of therapy, 29 patients received zinc sulphate 600 mg daily and 27 patients received placebo. Patients on placebo showed no improvement. After 12 weeks of treatment with zinc sulphate, 17 patients (58%) showed significant improvement. There was a statistically significant decrease in the number of papules, infiltrates and cysts. In zinc-treated cases there was statistically significant increase in serum vitamin A levels, while no change was found in the placebo group.


    A double-blind trial of a zinc sulphate/citrate complex and tetracycline in the treatment of acne vulgaris.

    Cunliffe WJ, Burke B, Dodman B, Gould DJ.

    Forty-eight patients participated in a 3-month double-blind study to compare the effect of orally administered zinc sulphate/citrate complex and tetracycline hydrochloride in acne vulgaris. Tetracycline significantly reduced the overall grade, and the number of non-inflamed lesions, papules and pustules by the third month. It also reduced significantly the non-inflamed lesions and papules at the end of the second month. In contrast, zinc therapy only had a significant effect on the pustules at the third month. The results indicate that tetracycline is far superior to the zinc complex in patients with moderately severe acne.


    Soweit so gut, 30mg Zinkgluconat sind absolut vertretbar, überdosieren kann man bei der Dosis nicht. Bei mir selbst wirkt Zink im übrigen sehr gut, ich weiss nich warum immer wieder behauptet wird, Zink sei lediglich unterstützend, ich habe schon oft gelesen, dass gerade leichte Fälle mit Hilfe von Zink ihre Akne stark reduzieren konnten.
     
  2. Bateman

    Bateman New Member

    Tun's da auch die Tabletten ausm Supermarkt, oder muss ich in die Apotheke?
     
  3. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    Ich glaube nur in der apotheke, in der 20mg dosierung, ne gute ist, berni24.de , super sortiment , das hört sich schon besser an wie die gramm dosierung bei b5, die ich für bedenklich halte, nachdem was ich gemerkt habe
     
  4. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    hi
    Habe vor kurzem mit zinkgluconat 25er , 100 er pack, 19,95€, angefangen, 50mg , morgens, werde noch posten wie es damit läuft :rolleyes:
     
  5. pickelfee

    pickelfee New Member Staff Member

    Hallo Daniel ! Du bist auch recht expermimentierfreudig, stimmts ;) Nein, ist schon ok, ich kenne diese Phasen, wenn man sich an jeden Strohhalm klammert, nur um endlich eine reine Haut zu haben. Ich nehme Zink in "ganz normalen" Dosen, also 10 - 15 mg am Tag in Form von Brausetabletten, das auch schon viele Jahre lang. Ich konnte keine Besserung oder Verschlechterung feststellen, aber was supergail ist: Ich bin absolut nicht mehr erkältet, habe durch das Zink Abwehrkräfte wie eine Löwin :D

    Aber für die Haut...also Daniel, viel Erfolg mit diesem Präparat und bin natürlich gespannt auf Deinen Bericht :)

    Liebe Grüsse, Lisa
     
  6. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    Die Tante aus der apotheke meinte, man kann bis zu 100 mg gehen, ja so bei Schlecht heilenden wunden, Hautheilende Wirkung, also bei akne vulgaris könnte das schon was bewirken, klar will ich eine reine haut haben, du weisst es am besten wie das mit dieser akneform ist, ich finde es ist die fieseste überhaupt, weil sie einen älter wirken lässt, oder so als ob sich jemand 3 jahre nicht gewaschen hat, bei mir ist nicht nur der ganze nasen bereich betroffen sondern auch der mittelteil der stirn, was so unüblich ist, naja la roche effaclar creme , scheint genau das richtige zu sein, habe damit eine ca 30% verbesserung erzielt, aber leider scheinst du es nicht zu vertragen :( , wie ich gelesen habe, ich habe damit keine probleme, als vergleich mit (5g) B5, hatte ich eine ca 70% verbesserung, wenn da nur nicht die nebenwirkungen wären :(
     
  7. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    nach 4tagen, mit 50 mg merke ich eigentlich nichts, erhöhe mall auf 75 mg, 50 morgens und 25 abends!
     
  8. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    Habe mich dann doch jetzt, für die höchstdosis von 100 mg entschieden, so bei 75 mg habe ich gemerkt das meine Talgproduktionsfirma , weniger Produkte herstellt, mall schauen wie lange es anhält oder ob es zufall ist, melde mich dann nochma nächste woche :rolleyes:
     
  9. pickelfee

    pickelfee New Member Staff Member

    Merkst Du da irgendwelche Nebenwirkungen ?
     
  10. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    Nö garnicht, kleine wunden heilen schneller ab, wie es die Frau aus der apotheke vorausgesagt hat
     
  11. gast räfel

    gast räfel Guest

    bei einer dosis von 75 solltest du meiner meinung nach, nach 4-5 tagen etwas merken!!
     
  12. pickelfee

    pickelfee New Member Staff Member

    Und was genau "merken" ?
     
  13. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    Na wie bei uns zb, das sich mitesser lösen bzw weniger nachkommen, oder pickel abheilen und verschwinden.

    Also ich finde jeder körper reagiert anders auf Medikamente, ursachen gibts wohl ne menge, pauschal lässt sich da wenig sagen
     
  14. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    Also was ich nach etwa einer woche merke, bei an dosierung ab 75-100 mg, ist das kleine entzündungen im Gesicht weggehen, mitesser lösen sich damit leider nicht, pickel habe ich eher selten, deswegen kann ich dazu wenig sagen, es kam nur ein kleiner an der stirn, der sich wegkratzen lies.
     
  15. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    Hilft nicht viel, nur das kleine entzündungen weggehen, werde es mall für den zweck im Auge behalten
     
  16. Klingeling

    Klingeling New Member

    Wohin bitte runterkurbeln? Ich habe die Quellen ganz oben im Thread gelesen und dabei verstanden, dass 100mg Glukonat 15mg elementarem Zink entsprechen.
     
  17. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    200 mg of zinc gluconate or 30 mg of elemental zinc) is good. Major side effects are abdominal with nausea, vomiting, but are fleeting and dose dependent.
    -----------------------------------------------------------------------

    Ich könnte noch auf 200mg zinkgluconat erhöhen und wäre nicht ganz bei Der Höchsten ELementar Dosis, mann muss nur lesen @göre ;)
     
  18. Klingeling

    Klingeling New Member

    Nanu, hier fehlen doch jetzt diverse Postings! :confused: Hat TerrorGoere etwa kalte Füsse bekommen?
     
  19. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    Ich habe gelesen, dass man es zusammen mit b5 nehmen sollte um noch bessere ergebnisse zu erzielen :cool:
     
  20. Klingeling

    Klingeling New Member

    Und ich lernte einst, dass man Zink und B5 in Tagesbedarfhöhe durchaus aus der Nahrung beziehen kann. Weshalb man sich bei ordentlicher Ernährung erst gar keinen Kopf darüber machen muss, wie die einzelnen Mikronährstoffe zusammenwirken. :)

    Leider lässt sich echte Akne nicht dadurch therapieren, dass man den Tagesbedarf an Mikronährstoffen deckt.
     
  21. Nachtsilber

    Nachtsilber Moderator Staff Member

    ich sage nur: Obst und Gemüse fünf mal am Tag!

    Und dabei möglichst viel abwechseln (nach Saison essen und verschiedene Farben reinbringen).

    Das ist ein Ansatz der sicher mehr bringt als diese ganzen Pillen und Co.

    achja, es schmeckt noch dazu ;)

    lG
     
  22. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    Du hast aber schon die ganze B5 diskussion mitverfolgt, oder? Meine erfahrungen sind ,das es diese b5 pillen sehr wohl was bringen, aber jahrelang werde ich das meinem körper sicherlich nicht antun, nur bis ein gutes ergebnis da ist
     
  23. Armseliger

    Armseliger Guest

    Zink ist sehr gut.
    Ab 40mg pro tag kann ich erfolge sehen.
     
  24. Dode

    Dode New Member

    Habe auch einmal vom Hautarzt Zink Tabletten verschrieben bekommen
    war so eine weiß-dunkelblaue schachtel aus der apotheke (weiß nicht mehr den namen)

    na auf jedenfall hat es geholfen oder aber ich hatte zu der zeit grad keine akne bzw. sie ist aus einem anderen grund abgeklungen, leider hat es danach nie wieder funktioniert

    hab es vor ca. 1 jahr mal wieder mit zink probiert, leider keine positive reaktion
     
  25. danielll21

    danielll21 Blackheadking

    also ich nehme zur zeit auch wider zinkgluconat, 100mg morgens, und alle spannungen im gesicht sind weg, leichte mitesserreduktion kann ich auch feststellen, begleitend zu einer äuserlichen therapie, ist es ideal.

    Nach über einer woche, kann ich bestätigen das mein akne fast nicht mehr sichtbar ist, mall gucken wie lange das anhält, bloss habe ich so trockene augen, aber den preis musste ich anfänglich mit b5 auch bezahlen :eek:
     

Die Seite empfehlen